So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1451
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Mein Freund hat 59 hat immer wieder wie Aussetzer. Letzte Woche

Kundenfrage

mein Freund hat 59 hat immer wieder wie Aussetzer. Letzte Woche hat er sich 1,5 Stunden im Wald verlaufen. Er sagte plötzlich wusste er nicht mehr wo er ist, und er hat auch nicht gewusst was er die letzten 1,5 Stunden getan hat.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wurde denn schon eine neurologische Diagnostik gemacht?
Gibt es Vorerkrankungen?
Medikamente?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Eine solche neu aufgetretende Problematik ist auf jeden Fall ein Notfall, der sofort abgeklärt werden muss.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass er sich nicht beim Pilzesammeln zu weit in den Wald verirrt hat, sondern tatsächlich eine Erinnerungslücke für die 1,5 h vorliegt.
Zunächst muss man durch eine Anamnese genauer erfragen, ob weitere Besonderheiten des Gedächtnisses, der Zeitwahrnehmung und der Orientierung vorliegen. Eine so schwere Orientierungsproblematik mit Ausfall der zeitlichen Erinnerung ist aber ungewöhnlich. Seltene Ursachen wäre eine sog. Dissoziation, im Rahmen einer psychischen Belastung / Traumatisierung. Im Rahmen von Hirnerkrankungen kann es natürlich auch zu einem Abbau des Gedächtnisses kommen. Aber das wäre ein Spätstadium.
Sonst muss man an ein Delir, also eine zeitliche Störung der Orientierung denken. Ursachen könnten Medikamente / Alkohol bzw. der Entzug sein, aber auch herkömmliche Medikamente, Entzündungen im Kopf, Blutungen, Tumore oder aber ein Krampfleiden.
So oder so : Das ist keines falls normal.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
???
Haben Sie noch Rückfragen?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ist Ihre Frage auf Justanswer noch aktuell ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin