So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24197
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe seit einigen Monaten schwankende PSA Werte angefangen

Kundenfrage

Habe seit einigen Monaten schwankende PSA Werte angefangen bei 6,5 auf 10,5, runter auf 8,- jetzt wieder auf 11,5. Der Urologe schlägt eine Biopsie vor. Welche Methoden sind zu bevorzugen? MRT? letztere scheint mindestens in der Beschreibung am einfachsten umszusetzen?
Gruss
alois
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Ein PSA- Wert alleine ist nicht sehr aussagekräftig, da der PSA auch steigt, wenn man Fahrrad gefahren ist, Sex hatte oder eine rektale Untersuchung kurz vor der Blutabnahme, oder eben auch bei einer gutartigen Prostatavergrößerung.
Die Entscheidung hängt aber auch vom Alter ab: Wie alt sind Sie?
Ist der Wert ohne vorherige "Belastungen" abgenommen worden?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
bin 73, sehr aktiver Schwimmer, aber die letzte Blutentnahme wurd eohne vorherige Belstungen gemacht.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok , danke. Dann brauchen Sie leider auf jeden Fall eine Probeentnahme. Denn nur damit bekommt man eine Histologie, einen feingeweblichen Befund. Ein MRT zeigt nicht sicher, was gut- und bösartig ist, und eben auch nicht, wie bösartig genau. Ohne Histologie kann man auch die weitere Therapie nicht planen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Sorge angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie haben meine Bitte gelesen, ihr aber nicht entsprochen.

Fehlt noch etwas? gern können wir telefonieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin