So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24024
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Seit ca. Ende August sehr leichten Husten

Kundenfrage

Hallo, ich habe seit ca. Ende August sehr leichten Husten (kommt mehr aus dem oberen Bereich, keine Hustenanfälle, sondern eher so ein einmaliges kurzes Husten) und manchmal das Gefühl leichter Atemnot, das ich jedoch bei körperlicher Betätigung so nicht spüre bzw. das sich dann nicht verschlimmert. Dazu kommt manchmal - aber meist eher morgens - eine rinnende Nase. Kein Auswurf oä. Ich bin 37, weiblich und Nichtraucherin (ich habe mal geraucht, aber nicht lange und das schon vor 15 Jahren). Interessanterweise habe ich nachts/wenn ich schlage keine Beschwerden, die gehen immer erst eine Zeit nach dem Aufstehen los. Ich mache mir nun große Sorgen, dass ich etwas Ernsthaftes (an der Lunge) haben könnte - weil das eben auch nicht wirklich weggeht. Mir ist klar, dass die Anfrage keinen Arztbesuch ersetzen kann, aber ich bin derzeit extrem besorgt.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Etwas Schlimmes ist hier nicht zu erwarten, vielleicht eine Allergie mit Reizung der Bronchien im Sinne einer leichten asthmatischen Reaktion. Danach kann zunächst der Hausarzt mit einem Lungenfunktionstest suchen und diese auch therapieren. Erst nach sechs Wochen Husten macht man ein Röntgenbild. Das ist evtl. gar nicht mehr nötig.
Ich wünsche Ihnen dass Allerbeste!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin