So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23980
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Linkes Auge Fremdkörper oder eine allergische Reaktion

Kundenfrage

In mein linkes Auge hatte ich gestern vermutlich einen Fremdkörper oder eine allergische Reaktion.
Auf jeden Fall tränte es stark. Nach 2-3 h klangen die Beschwerden langsam ab. Nach einer erholsamen Nacht sind die Beschwerden annähernd komplett weg aber es hat sich ein großer voll gefüllter Tränensack gebildet. Durch drücken zum Tränenkanal hin, tritt Tränenflüssigkeit aus.
Muß ich damit noch jetzt zum Notdienst. Oder kann ich bis Montag warten und wenn die Beschwerden immer noch da sind einen Augenarzt aufsuchen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Eine allergische Reaktion ist kaum vorstellbar, weil sie beide Augen betroffen hätte. Vielleicht war es wirklich ein Staubkörnchen, und die anfallende Tränenmenge hat Ihren Tränensack so gefüllt, dass die "Ausleitung" überfordert war.
Wenn das Auge nicht gerötet ist und auch kein Eiter im Augenwinkel ist, Sie weiterhin beschwerdefrei bleiben, hat es Zeit bis Montag (falls dann noch nicht alles abgeklungen ist).
Bitte kühlen Sie den Tränensack sanft mit kalten Kompressen (nicht mit Eis) und lagern Sie sich mit etwas erhöhtem Oberkörper, wenn Sie liegen. Das hilft beim Abschwellen. Bitte drücken Sie nicht mehr auf den Tränensack, weil der dann eher noch mehr anschwillt.
Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr gut, vielen Dank für die Beratung!!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr gern geschehen!
Ich wünsche Ihnen das Allerbeste und danke ***** ***** eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Sorge angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin