So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23997
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Kann das nicht Borreliose sein

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Doctor Ich war halbseitengelähmt, hatte Jahre vorher einen Zeckenstich mit rotem Fleck und mein Borellien IgG-AK ist750 Alles andere steht:Graubereich Eiweß im Harn 50 Wede gegen Depressionen und MS behandelt.Aber die Schmerzen in den Knien und Schultern werden immer schlimmer, und die Medikamente Copaxone helfen sowieso nicht nehme ich seit 2 Jahren danke ***** ***** nicht Borreliose sein

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Die Antikörper zeigen nur, dass Sie Kontakt mit Borreliose hatten; das ist ja nichts Neues, wenn Sie eine Wanderröte hatten. Über eine akute Infektion sagt das nichts aus.
Eine Neuroborreliose hätte man im Nervenwasser zweifelsfrei feststellen können. War dieses borrelienfrei und zeigte das typische Eiweißverteilungsmuster von MS, ist die Borreliose ausgeschlossen und die MS bestätigt.
Eien Gelenksborreliose diagnostiziert man allein im Gelenkpunktat; auch hier müssten Borrelien dann nachweisbar sein.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin