So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24396
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau ist vom Bett gefallen, mit dem rechten Brustkorb

Kundenfrage

Meine Frau ist vom Bett gefallen, mit dem rechten Brustkorb an die Ecke des Bettes. Das war gestern.
Danach hat sie Schmerzen im Brustkorb gehabt, jedoch nicht so extrem. Atmen konnte sie zu dem Zeitpunkt sehr gut, jedoch war es mit leichten Schmerzen verbunden.
Heute ist sie auf dem Bett gelegen und hat sich komisch bewegt da trat ein dumpfes Knaxen auf und die Schmerzen wurden schlimmer und hören nicht auf. Was ist passiert?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
Es ist durchaus möglich, dass Ihre Frau sich gestern die Rippe angeknackst hat, und dass der Bruch heute durch die Bewegung komplett geworden ist. Das tut natürlich mächtig weh.
Bitte fahren Sie mit Ihrer Frau in die chirurgische Ambulanz zum Röntgen. Sie wird auch stärkere Schmerzmittel als die brauchen, die man so in der Apotheke bekommen kann.
Ich wünsche ihr alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin