So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Ich habe das RLS-Syndrom z.zt.sind die Unruhebeschwerden ganz

Kundenfrage

ich habe das RLS-Syndrom z.zt.sind die Unruhebeschwerden ganz schlimm.trotz hoher medikamenteneinnahme ist an vernünftige nachtruhe nicht zu denken.ich bin in ständiger behandlung bei herrn dr. grundmann in belecke.da meine familie darunter leidet bitte ich um vorschläge zur behandlung dieses problems.vielen dank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Willkommen auf justanwer.
Ich vermute, da Sie schon einer Universitätsklinik diesbezüglich untersucht wurden, bereits mit L-Dopa (Madopar, Restex.. ) behandelt wurden.
Was nehmen Sie derzeit und in welcher Dosierung?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

z.Zt.nehme ich folgende Medikamente für die RLS behandlung:PRAMIPEXOL 1morgens 1abends .TARGIN 1abends

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke ***** ***** Rückmeldung.
Haben Sie schon Gabapentin zusätzlich zu Pramipexol versucht?
Wurde der Ferrtinwert bestimmt?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin