So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25088
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Leichte bis mittelstarke Halsschmerzen mit Heiserkeit

Kundenfrage

Guten Tag, da ich in letzter Zeit öfter leichte bis mittelstarke Halsschmerzen mit Heiserkeit, sowie manchmal Hustenreiz hatte, hat mein HNO einen Rachenabstrich gemacht. Heute kam der Ergebnis und die Sprechstundenhilfe sagte mir das vermehrt "Staphylococcus auerus" gefunden wurde. Leider war mein HNO nicht da, seine Vertretung lies allerdings ausrichten dass ich keine Antibiotika benötigen würde. Meine Fragen: Tatsächlich geht es mir schon etwas besser, kaum noch Halsschmerzen und Heiserkeit, alelrdings manchmal Hustenreiz mit Auswurf, brauche ich wirklich keine AB? Ist mit Kompliaktionen zur rechnen? Wie sieht es aus mit Sport? Fühle mich zwar etwas schlapp aber würde gerne trainieren. Vielen Dank P.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
Staphylokokkus aureus gehört zur normalen Mundflora und ist darum, wenn er nicht im Übermaß vorhanden ist, kein Grund für Antibiose. Dass es Ihnen besser geht, zeigt ja auch, dass kein behandlungsbedürftiger bakterieller Infekt vorliegt. darum ist auch nicht mit Komplikationen zu rechnen.
Ich halte Sport nicht für klug, wenn Sie sich noch schlapp fühlen, den es mag ja ein Virusinfekt Schuld an Ihren Beschwerden sein (Viren sieht man nicht im Abstrich, und gegen diese hilft auch kein Antibiotikum); das ist sogar wahrscheinlich Dann braucht Ihr Körper seine Kraft für die Abwehr. Darum sollten Sie bitte bis Anfang nächster Woche noch nicht trainieren gegen Spaziergänge ist nichts einzuwenden,wenn Sie sich danach fühlen.
Alles Gute und ein schönes Wochenende!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

Danke für Ihre Antwort. Mir wurde nur mitgeteilt das dieser Keim in der Probe stark vermehrt habe. Was kann ich tun um die Besiedlung auf ein Normalmaß zu bringen.

Danke

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Gern geschehen. Mundspülungen z. B. mit Meridol wären hilfreich.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben auch meine letzte Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!