So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24205
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bekomme wegen einer immer wieder kehrenden Gastritis einen

Kundenfrage

Bekomme wegen einer immer wieder kehrenden Gastritis einen Säurehemmer.
Nun habe ich öfter gelesen, dass diese Mittel
die Thyroxinaufnahme beeinflussen.
Ist das so?
Soll beide Mittel morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück
einnehmen.
Bin jetzt etwas verunsichert.
Darf ich sie nacheinander einnehmen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
theoretisch wäre das denkbar, aber die praktischen Studien haben gezeigt, dass es nicht zu messbaren Wirkungsverlusten kommt, wenn man beide gleichzeitig nimmt. Manche Patienten nehmen ihr L- Thyroxin dennoch eine halbe, den PPI eine viertel Stunden vor dem Frühstück. Säureblocker sind auch dann noch wirksam, wenn es nur 15 Minuten bis zum Frühstück sind.
Wenn Ihnen das aber zu umständlich ist, können Sie beides gleichzeitig nehmen.
Schönen Sonntag!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ok vielen dank.
Nach dem Essen soll man die ja nicht mehr einnehmen ist das richtig?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Gern geschehen!
Nein, mit oder gar nach dem Essen darf man beides nicht nehmen, dann ist es völlig wirkungslos.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sie haben auch meine letzte Antwort gelesen, aber meine Hilfe noch nicht mit einer freundlichen Bewertung gedankt. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Ansonsten danke ***** *****ür eine freundliche Bewertung; ich hatte gesehen,dass Sie von 3 Fragen nur eine positiv bewertet hatte, aber Ihnen dennoch vertraut, dass Sie meine fachlich korrekte, zügige Antwort honorieren, und Ihnen geantwortet.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin