So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Blasenentzündung nach Geschlechtsverkehr

Kundenfrage

Ich habe am Sonntag nachts um ca. Halb 4 mit meinem Freund geschlafen. Seit gestern habe ich eine Blasenentzündung. Heute habe ich ein Antibiotikum bekommen. Ich habe Angst es zu nehmen, da Spermien 2 bis 5 Tage im Körper überleben. Ich möchte nicht schwanger werde. Informationen zu meinem Zyklus: Erster Tag der letzten Periode war 08.06. Bin seit heute in der dritten Einnahmewoche. Pille ist Starletta Hexal. Ab dem 06.07 bin ich wieder in der Pause. Meine Fragen: Sollte ich mir bei der einnahme des Antibiotikum sorgen machen? Da der Sex keine 48 h her ist? Wann bin ich wieder nach dem antibiotikum geschützt? VIELEN DANK ***** *****

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
in diesem Fall kann ich Sie beruhigen, GV vor Beginn der antibiotischen Behandlung führt zu keinem Risiko. Bitte verhüten Sie jetzt zusätzlich, bis Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben, dann sind Sie wieder geschützt.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Aber Spermien überleben doch 5 tage lang. Wenn ab jetzt die pille unwirksam wird, können mich doch die Überlebenden Spermien mich doch befruchten. Oder?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
So schnell kann es durch die Einwirkung des Antibiotikums nicht zu einem Eisprung kommen. Von daher gilt wirklich die Regel, dass erst ab dem Beginn der Anwendung zusätzlich zu verhüten ist.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Mein VertretungsHausarzt meint, dass man eine Wechselwirkung nie vorher sehen kann. Bei Ihnen klingt das aber ziemlich sicher. Wie weis ich jetzt was das richtige ist :-(

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sicher kann es zu einer Wechselwirkung kommen, wie gesagt betrifft das dann aber erst den GV ab Beginn der Behandlung.
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 1 Jahr.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

*****@******.***


oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-qww725mm- an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-qww725mm-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin