So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25265
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Exelon absetzen? Meine Mutter war vor kurzem in der Kurzzeitpflege.

Beantwortete Frage:

Exelon absetzen? Meine Mutter war vor kurzem in der Kurzzeitpflege. Das Pflegepersonal meinte, dass das Pflaster in diesem Stadium der Demenz nichts mehr bringt. Lt. Neurologen - Gutachten ist meine Mutter schon im weit fortgeschrittenem Stadium der Demenz.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Ich bin noch unterwegs, melde mich aber dazu .
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke ***** ***** Geduld.
Tatsächlich kann Exelon eine Demenz nicht oder kaum bessern, eigentlich nur den Verlauf etwas verlangsamen. Ihr eigener Eindruck von Ihrer Mutter ist hier maßgeblich: Erkennt sie Sie, ihre Umgebung, hat sie Freude am Dasein? Dann würde ich nicht absetzen in der Hoffnung, dass das noch lange so bleibt.
Lebt sie aber in ihrer eigenen Welt mit nur vereinzelten helleren Phasen, ohne große Erinnerung und mit wenig Lebensfreude, ist die Demenz so weit fortgeschritten,dass Sie das Medikament beruhigt absetzen können.
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.