So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24652
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mandelentzündung

Kundenfrage

Hallo, seit Mittwoch nachdem mich total verschwitzt im Auto der wind erwischt hat habe ich Mittwoch abend Gaumenjuckrn gehabt ubd dann ziemlich stark gegrunzt um es los zu werden. Am Donnerstag morgen hatte ich dann schluckbeschwerden kein Fieber. Seit Freitag sind die symptome fast weg keine schluckbeschwerden aber ich merke dass noch nicht alles in Ordnung ist ich habe such keine Schluckbeschwerden mehr nur wenn ich Puste tuts am Gaumen weh! Meine Frage: Habe ich eine Mandelentzündung oder habe ich durchs Grunzen meinen gaumen verletzt? Kann ich was unternehmen oder ist bettruhe angesagt? Gerötet ist mein Rachenbereich eigentlich immer auch wenn ich gesund bin.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Eine Mandelentzündung ist bei dieser leichten Symptomatik ohne Fieber kaum denkbar und dann ausgeschlossen, wenn auch keine weißen Stippen auf den Mandeln sind. Auch eine Verletzung des Gaumens durch Grunzen ist nicht möglich. Ich gehe daher davon aus, dass Sie eine Auseinandersetzung mit einem Virus hatten, die Ihr Immunsystem gewonnen hat. Für Bettruhe sehe ich keinen Anlass, nur überanstrengen sollten Sie sich nicht. Schönes Wochenende!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Soll ich noch irgendwelche Medikamente einnehmen?

Nehme Meditonsin und Zink zurzeit! Was kann dass für ein Virus gewesen sein?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Weitere Medikamente sind absolut nicht nötig und auch unwirksam gegen Viren.
Es gibt Ca 300 Virensorten, die solche Infekte verursachen. Welche es ist, ist bedeutungslos.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie haben auch meine letzte Antwort gelesen, aber meine Hilfe noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich niese heute schon den ganzen Tag bricht das Virus vielleicht doch aus? Was kann ich dagegen tun?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie nehmen schon alles zur Vorbeugung. Wenn Sie so niesen, kommt auch eine Allergie in Frage. Dagegen hilft z. B. Lorano, das können Sie
versuchen.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

lorano akut nehme ich auch schon evtl sind die pollen zu stark?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja. Denkbar. Dann hilft Kortison, ist aber rezeptpflichtig.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie haben auch die letzte meiner vielen Antworten gelesen. Eine freundliche Bewertung zur Honorierung meiner langen Beratung am Wochenende wäre nun fair . Danke.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen wieder und wieder geantwortet. Haben Sie noch eine letzte Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!