So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24404
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe seit längerem (ca. 2 Jahre) unterschiedlich starke Schmerzen

Kundenfrage

Habe seit längerem (ca. 2 Jahre) unterschiedlich starke Schmerzen (unter) dem Nagel des linken großen Zehs. Die Schmerzen treten bei Druck (durch Schuhwerk) auf den Nagel auf extrem auf. Ohne Druckbelastung ist der Zeh schmerzfrei. Bin schon bereits (erfolglos) gegen eingewachsenen Nagel mit spezieller Drahtform behandelt worden. Der Zeh ist in der Dicke stärker deformiert aber nach Diagnose eines Dermatologen fußpilzfrei.
Bei welchem Facharzt wäre eine Kosultation sinnvoll?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Diese Drahtbehandlung ist dann sinnvoll, wenn tatsächlich ein Einwachsen ins Nagelbett das Problem wäre; aber leider nicht immer erfolgreich.
Nun ist der Facharzt für Chirurgie gefragt; er kann je nach Befund entweder den ganzen Nagel entfernen (das würde sinnvoll sein, wenn er z. B. durch ein Trauma, Druck etc deformiert worden wäre und man hoffen könnte, dass er dünner wieder nachwächst), oder er entfernt nur einen Teil des Nagels, nämlich den, der immer einwächst, und das Nagelbett dazu. Dann wächst da nichts mehr nach, was stören kann.
Lassen Sie sich einfach mal unverbindlich beraten!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

bin mit Ihrer Antwort sehr unzufrieden; sie entspricht im Prinzip dessen, was ich gefragt habe. Eine Empfehlung für den Fachbereich eines Arztes vermisse ich.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich verstehe nicht: Ich habe Ihnen den Chirurg als zuständigen Facharzt genannt.
Oder habe ich Ihre Frage missverstanden?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet und Ihnen zweimal den gewünschten Fachkollegen genannt. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin