So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Blutige schwere Blasenentzündungen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, wir reisen sehr oft ins Ausland. Seit 2014 Oktober habe ich eine chronische Blasenentzündung, die trotz Behandlungen / Antibiotika 6 Wochen lang -mehrere Medikamente, StroVak Impfung e.c.t./ nicht gebessert ist. In allen 2-3 Wochen bekomme ich blutige schwere Blasenentzündungen. Auch in den Zwischenzeiten habe ich ständigen Harndrang und Leucozytose in Urin. Meine Vermutung ist, dass ich Blasenbylharziose in Brasilien bekommen habe. Wie und wo kann ich das nachweisen lassen. Wir leben in Bad Schönborn in der Nähe von Heidelberg und Karlsruhe. Wie ich weiß, ist der Einachweis im Urin nicht sicher. Wie aussagekräftig ist die Blutuntersuchung? Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Abend, Bei einer länger bestehenden Infektion müssten Eier im Urin nachweisbar sein. Auch müsste man vermehrt eosinophile Zellen im Blut sehen. Diese sind nicht typisch für Bilharziose, aber ohne diese ist sie unwahrscheinlich. Ich würde die Blase spiegeln, dann sähe man nicht nur Bilharzien, sondern könnte auch den Zustand der Blase besser beurteilen, deren Entzündungsgrad und nicht zu letzt auch sehen, ob Polypen oder Tumor Entzündungen begünstigen.

Mit der Frage "Bilharziose?" wären Sie hier am besten aufgehoben:

https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/Sektion-Klinische-Tropenmedizin.5489.0.html

Alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihnen geantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe, und so honoriert man bei Justanswer hilfreiche Antworten.. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

*****@******.***


oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-xrqxdp8o- an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-xrqxdp8o-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin