So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24009
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Ödeme im Gesicht

Kundenfrage

Hallo Frau Dr Höllering,habe mal eine Frage zu Ödemen im Gesicht, habe seit einigerZeit eine kleine Schwellung über den rechten Mundwinkel,die manchmal auch etwas brennt.Bin seit einiger Zeit in den Wechseljahren,könnte es auch damit zusammen hängen?Die Schwellung ist immer gleich und lässt sich nicht eindrücken.ich meine es entsteht dann keine Delle.War schon beim Hausarzt,der hat nur kurz draufgeschaut,aber weiter nichts dazu gesagt.Blutwerte wurden abgenommen,war alles ok bis auf einen starken Eisenmangel.Danke für Ihre Antwort.Gerötet ist die Stelle nicht,wöllte ich noch anmerken.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Eien isolierte Schwellung kann nicht an den Wechseljahren liegen. Wenn sie nicht eindrückbar ist, ist die Ursache auch kein Ödem. Dann mag es eine Schwellung sein, die vom Zahnfleisch oder Zahn ausgeht, oder ein kleines Lipom.
Das kann man nur sagen, wenn man die Schwellung untersuchen kann.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frages angenommen und Ihnen geantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe, und so honoriert man bei Justanswer hilfreiche Antworten.. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin