So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24368
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bin wegen der COPD beim Facharzt

Kundenfrage

Hallo , Bin in einer Lungensport -Gruppe wegen COPD 3,dort wird mir der Sauerstoff sowie der Plus in Ruhe gemessen.Gestern bin ich wegen der Pluswerte die wohl schon immer sehr hoch wären 129 auf gefordert worden wegen der Werte von gestern 149 zum Arzt zu gehen,denn sonst dürfte ich nicht mehr mit turnen .

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
Welche Frage haben Sie dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich möchte nur wissen ob ich mir wegen des hohen Puls,sorgrn machen muss.Und auch wieso ich deshalb nun nicht mehr an der Sportgruppe teilnehmen darf?Denn ich möchte gerne etwas für meine Lunge tun,allerdings ,ist die Sauerstoffsättigung verschieden die liegt zwischen 68-98% .

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, Sie sollten wegen des hohen Pulses zum Arzt gehen, da der ein Zeichen einer mangelnden Sauerstoffversorgung ist. Ein Lungenfunktionstest kann zeigen, ob Ihre Therapie optimiert werden kann bzw. muss.
Wenn der Puls so stark ansteigt, überlastet es das Herz, darum das "Mitmachverbot". Aber natürlich sollen Sie sich bewegen, und Spaziergänge kräftigen die Lunge schonender.
Es ist durchaus denkbar, dass mit optimierter Therapie (auch mal das EKG und das Blutbild prüfen!) die Sportgruppe bald wieder für Sie möglich ist.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe, und so honoriert man bei Justanswer hilfreiche Antworten.. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin