So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo ich hoffe das thema gibt es noch nicht ich habe über

Kundenfrage

Hallo ich hoffe das thema gibt es noch nicht ich habe über die suchfunktion nichts gefunden . zu meinem problem . vor ca 8 wochen habe ich mehrere knoten verhärtungen auf den rippen bemerkt . parallel dazu habe ich beidseitige flankenschmerzen bekommen die in den bauch strahlen. dazu schwindel das gefühl wie benebelt zu sein . blutwerte alle ok . ultraschall abdomen in ordung . ct abdomen in ordnung . laut arzt gibt es keine knoten oder verhärtungen die weh tun . wurde zum ortopäden überwiesen der hat mich zu einem mrt der lws überwiesen diagnose atrose 2 bandscheiben quellen raus eine nervenkanalverengung . wurde zur massage geschickt die dame dort sagt meine schmerzen können nicht daher kommen . hausarzt gewechselt . doch die dame sagt auch schmerzende knoten kennt sie nicht diese kann sie allerdings ganz klar und deutlich fühlen . die schmerzen in den flanken kommen schubweise immer wieder bis es mir ganz schlecht geht . dann sind sie ein paar tage weg damit es schleichend wieder von vorne los geht . mittlerweile geht es mir dadurch auch psychisch sehr schlecht weil mir niemand sagen kann was mit mir los ist . ich habe das gefühl das in den flanken und bauch auch solche schmerzenden verhärtungen sitzen die nur tiefer liegen . durch ein paar extra kilos habe ich schon eine ordenlich fettschicht . villt kann mir hier jemand weiter helfen schon mal vielen dank .

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
es ist zwar aus der Ferne nicht möglich, eine Diagnose zu stellen, aber Ihre Schilderung lässt an zwei Möglichkeiten denken, die Sie am besten mit einem Neurologen vor Ort besprechen sollten:
- Zoster Neuralgie (=Gürtelrose)
- Fibromyalgie (= knotige, schmerzhafte Veränderungen in Muskeln)
In der Hoffnung, Ihnen weiter geholfen zu haben
Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Aber dafür hätte ich eine Gürtelrose haben müssen oder ? Oder ist es möglich diese auch zu haben ohne den typischen Ausschlag
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es gibt auch Gürtelrose ohne die typischen Zeichen an der Haut.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin