So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11064
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag,ich möchte gerne wissen,ob ich mit meiner

Kundenfrage

Guten Tag,ich möchte gerne wissen,ob ich mit meiner Verdachtsdiagnose richtig liege. ICH habe starke linksseitige Oberbauchschmerzen in den Brustkorb und in der Nähe vom Magen. Oval-kreisförmige Rückenschmerzen mit Unwohl sein.Kann mich schlecht auf den Beinen halten.Mein Bauch fühlt sich wie ein Flummi an. Ich dachte an eine Bauchspeicheldrüsenentzündung.Aber nicht wegen Alkohol Probleme sondern möglicherweise von falscher Tabletteneinnahme.Mir geht's seit Tagen so beschossen. Danke für eine Antwort. Außerdem fühle ich seit Tagen meinen Herzschlag im Rücken. Also Pulssynchron!!Ich kann nicht auf dem Rüc***** *****egen. Blutdruck ist normal nur der Puls ist zu hoch.In Ruhe war er eben auf 96'

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Guten Abend!

Customer:

Ist schon ein EKG gemacht worden?

Customer:

Die Bauchspeicheldrüsenentzündung kommt tatsächlich meist vom Alkohol. Das können wir ja offenbar ausschliessen. Habe jetzt erst gesehen, dass ein Herzproblem ausgeschlossen wurde. Sorry! Hat man den Magen untersucht?

JACUSTOMER-sx6oo3om- :

Ja war auch im Krankenhaus gemacht worden. Aber ich lag auf der Kardiologie und man hat sich nur auf das Herz spezialisiert. Keine Inneren Untersuchungen

JACUSTOMER-sx6oo3om- :

Nein,leider nicht

Customer:

Ihre Beschwerden wären gut vereinbar mit einer Entzündung/Geschwür im Magen oder Zwölffingerdarm. Ist letztlich eine Magenspiegelung mit Oberbauchultraschall und Labor (GGT, GOT, GPT, Lipase, BB, CRP, Troponin) gemacht worden? Falls nein sollte dies alles kurzfristig erfolgen.

JACUSTOMER-sx6oo3om- :

Ja wo sie das so schreiben,fällt mir auf,dass ich auch starke 'Unterleibsschmerzen' hatte.Ich dachte an eine Eierstockentzündung,aber es war alles in Ordnung.Liegt die Milz auch im linken Unterbauch? Die Beschwerden treten meistens nach dem Essen auf.Ich habe in kurzer Zeit 6 KG abgenommen

Customer:

Die Milz liegt im äussersten linken Oberbauch. Unter dem neuen Gesichtspunkt ist zusätzlich zum genannten auch eine gynäkologische Abklärung angeraten.

JACUSTOMER-sx6oo3om- :

Ich bin nicht zufrieden weil ich das Gefühl habe,dass er die Fragen nicht richtig gelesen hat.Immer wenn ich etwas erklärt habe was ich schon unternommenen habe gab's eine Gegenfrage.

Customer:

Rückfragen sind bei schwierigen medizinischen Fragestellungen leider nicht immer zu vermeiden. Die gebotene Sorgfalt erfordert, die Anamnese (d.h. die Vorgeschichte) möglichst genau abzufragen, bevor man zu irgendwelchen Diagnosen kommt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin