So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1053
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Hallo, seit 04.02.15 habe ich eine Grippe, die mit wenig Fieber,

Kundenfrage

Hallo, seit 04.02.15 habe ich eine Grippe, die mit wenig Fieber, Husten und Schnupfen einherging. Auffällig ist, dass ich nicht belastbar bin. Nun sind zwanzig Tage vergangen, und ich muss mich jeden Tag nach 3 bis 4 Stunden leichter Beschäftigung oder einem leichten Spaziergang von 30 bis 40 Minuten hinsetzen, weil es mir dann schlecht geht. Das heißt, ich habe einen leichten Schwindel, habe Herzschmerzen und kann auf keinen Fall irgend etwas tun in solchen Situationen. Nach einer bis einer halben Stunde Sitzen geht es wieder besser. Ich hatte vor einigen Jahren schon einmal eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert. Mein Arzt (Internist) glaubt nicht an eine Myokarditis. Was kann es sein? Die Grippe macht mir keine Probleme mehr, also kein Husten oder Schnupfen, auch kein Bronchialproblem. Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Guten Abend

Customer:

Der Verdacht ist ganz klar eine Myokarditis (Herzmuskelentzündung). Die Diagnose ist häufig sehr schwer zu stellen, da zum Beispiel die typischen EKG- Veränderungen oft nur flüchtig nachweisbar sind, Gleiches gilt für die Herzmuskelenzyme die im Blut bestimmt werden.Wegen der Flüchtigkeit der Veränderungen muss alles mehrfach wiederholt werden und bis man Klarheit hat, sollte unbedingt körperliche Schonung eingehalten werden. Ein Belastungs EKG ist daher in dieser Phase sehr bedenklich.

Customer:

Haben Sie noch Fragen an mich? Ich antworte gerne!