So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24014
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Ich leide seit 5 Tagen an erhöhter Temperatur so um 38 rum

Kundenfrage

Guten Abend. Ich habe ein Problem,ich bin weiblich und 35 Jahre alt und arbeite auf 8.50 Euro Stundenlohn,wobei ich nie an die 800 Euro komme.Ich bin Begleitperson einer Firma,die Behindete Menschen,Kinder und Schüler zur Arbeit,Kita und Schule fahren.Wir werden auf Minuten bezahlt,also die Zeit wo wir mit den Menschen unterwegs sind.Im Monat komm ich nun grad mal bis 500 Euro.Der Arbeitgeber zahlt aber nur die RV und keine KV.Ich hab mich auch schon mit der AOK auseinader gesetzt,die sagten das ich mich Privat versichern könnte,denn müsste 160 Euro im Monat zahlen,was mir auch etwas zu teuer ist.Da ich auch sehr selten zum Arzt gehe,weil ich ja nie was hatte,hab ich gedacht,na gut das schaffe ich auch so.Ich bekomme auch kein ALG2 oder sonstiges..So nun mein eigentliches Problem,da wir letzte Woche eine Tour mit Kindern hatten,hab ich mich angesteckt.Die halbe Kita fehlt nun schon,weil es sehr schnell übertragbar ist,bzw sehr schnell ansteckend.Es fing bei mir mit Fieber,bzw erhöhter Temperatur an,38,4.Dann ging es weiter mit Magen Darm,was dann nur 1 Tag ging,nun leide ich seit 5 Tagen an erhöhter Temperatur so um 38 rum,das kommt meist immer Abend oder Tagsüber in Schüben.Mit dabei Schnupfen,Husten Halsschmerzen.Ich muss endlich zum Arzt weil ich langsam Angst bekomme wegen dem laufendem Fieber.Kann ich da einfach so zum Arzt gehen und die Behandlung beim Arzt selbst bezahlen?Wenn ja wieviel würde es mir kosten?Ich bedanke ***** ***** schon auf eine Antwort von Ihnen.Viele Grüße

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Natürlich können Sie einfach so zum Arzt gehen. Untersuchung und Beratung sollten unter 50€ kosten. Normalerweise nicht mehr als 20, wenn Sie Ihrem Arzt sagen, dass Sie nicht versichert sind und Selbstzahler.
Sie sollten sich aber unbedingt versichern , auch als junger Mensch kann man Krebs kriegen oder einen Unfall haben! Bitte erkundigen Sie sich bei der Agentur für Arbeit nach der Aufstockung Ihres Gehalts.
Gute !
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin