So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20350
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin in der 10.Woche schwanger.Diagnosen: PAI 1 und Throm

Kundenfrage

Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 36 Jahre alt und in der 10.Woche schwanger. Ich hatte bereits nacheinander 4 Fehlgeburten. Im Laufe vieler Untersuchungen stellte man bei mir folgende Diagnosen: PAI 1 und Thrombophilie. Seit Beginn der Schwangerschaft spritze ich 5000IE Heparin und ich muss sagen es geht mir und dem Baby sehr gut. Nun soll ich aber nur noch 2500 IE täglich spritzen. Mein Frauenarzt meinte die Wirkung wäre gleich. Ich bin sehr verunsichert und habe große Angst das Baby wieder zu verlieren. Könnten Sie mir helfen? Vielen Dank ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
zunächst herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! ;-)
Da Sie die ersten Wochen problemlos überstanden haben, beginnt jetzt die sichere Phase, sodass ich die Reduzierung der Dosis für unproblematisch halte. Raten würde ich aber vorher zu einer Kontrolle der Gerinnungswerte aus dem Blut.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele