So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20328
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Wenn er hiv positiv wäre würde er mich anstecken?

Kundenfrage

Hallo,also ich hatte am 23 Oktober GV mit einem Mann.Ich kannte ihn erst 1 Monat. Wir haben Kondom benutzt.Paar minuten nachher hat er sein Penis rausgeholt(er kam nicht,also kein Sperma) ohne das Kondom! Das Kondom ist drinnen geblieben.Sofort hat er das rausgeholt.Meine frage jetzt lautet: wenn er hiv positiv wäre würde er mich anstecken?Davor hat er mich auch gefingert und es tat bisschen weh(denke risse sind entstanden).Nach 9 Wochen ist mir eine Lymphknote aufgefallen(also letzte woche erst,unter meinem kinn,erbsen grösse,sehr weich). Danke Sehr

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
damit es zu einer HIV-Infektion kommt, muss eine grössere Menge infizierter Körperflüssigkeit mit einer frischen Wunde in Kontakt kommen. Da dies bei dem von Ihnen geschilderten Ablauf definitiv nicht der Fall war, können Sie ein solches Risiko ganz sicher ausschliessen.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele