So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 839
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Hallo habe seit Wochen sehr starke

Kundenfrage

Hallo habe seit Wochen sehr starke übelkeit und kopfschmerzen und Bauchschmerzen, schwindel, übelkeit wird tag für tag schlimmer was kann es sein? Stuhl ist io, und müdigkeit und abgeschlagen heit kommen auch dazu

Und apettitlosigkeit

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne kümmere ich mich um Ihre Frage. Ihre beschriebenen Beschwerden können sehr viele verschiedene Ursachen haben wie nur als Beispiele: Blutarmut, Magenschleimhautentzündung, niedriger Blutdruck/hoher Blutdruck, Schilddrüsenerkrankungen u.a.. Sofern nicht bereits erfolgt, sollte eine internitische Basisabklärung beim Hausarzt erfolgen: grosses Blutbild, Ultraschall Bauch, Blutdruckmessung. Je nachdem, was dabei herauskommt, sollte dann zielgerichtet weiter geschaut werden, was die Ursache ist, auch eine Magenpiegelng wäre z.B. denkbar. Wenn in der internistischen Diagnostik nichts gefunden wird, wäre auch Stress/ pychische Belastung als Ursache denkbar. Dann sollten Sie mit Ihrem Hausarzt besprechen, wie Sie in dieser Richtung Hilfe bekommen können. Zuerst sollte aber die körperliche Abklärung erfolgen. Freundliche Grüsse und alles Gute!

Customer:

Was könnte ich gegen magengeschleimhautentzundung nehmen doktor ausser omeprazol und pantoprazol

Dr. R.v.Seckendorff :

Wenn Sie eine Magenschleimhautentzündung haben sind Panto- und Omeprazol die besten Medikamente, da gibt es eigentlich nichts besseres. Bei manchen Menschen gibt es auch noch ein Bakterium (Helicobacter pylori) im Magen. Sie sollten dies mal per Stuhlprobe testen lassen. Wenn Sie so ein Bakterium haben, werden zusätzlich auch Antibiotika für 10 Tage gegeben.Gegen die Übelkeit gibt es ausserdem noch MCP Tabletten. Aber die o.g. Untersuchungen sollten zunächst klären, was Sie eigentlich genauer haben. Schöne Grüsse nochmals,

Dr. R.v.Seckendorff und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.