So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24232
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

nach Einnahme von Antibiotikum Schmerzen in der Speiseröhre

Kundenfrage

Meine Mutter, 79jährig hatte die Nacht nach Einnahme von Antibiotikum (Clinda-saar 600mg) Schmerzen in der Speiseröhre, heute Morgen nach Einnahme wieder. Nach Anruf beim Zahnarzt - Aufforderung Antibiotikum abzusetzen. Immer noch Schmerzen in der Speiseröhre/Magen. Habe sie gebeten viel Wasser zu trinken, das führt zum Erbrechen, aber wenig Besserung, Gefühl die "Tablette steckt noch in der Speiseröhre", Schmerzen. Was können wir tun? Was raten Sie uns?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Wahrscheinlich steckt die Tablette dort längst nicht mehr (es wird sich um ein Penicillin oder Clindamycin gehandelt haben), aber es fühlt sich noch so an, weil die Speiseröhre wahrscheinlich wund ist.

Dr. Höllering :

Sie können den Hausarzt oder seinen Vertreter aufsuchen, um sich a) Novalgin verschreiben zu lassen,das die Schmerzen lindert und die Speiseröhre entkrampft, und b) einen Magensäureblocker in flüssiger Form (z. B. Maaloxan, rezeptfrei) als "erste Hilfe", zusätzlich aber einen Magensäureblocker in Tablettenform (z. B. Omeprazol), den sie ab morgen nüchtern morgens nehmen kann

Dr. Höllering :

Der Hausarzt kann auch die Zunge ansehen, ob hier Hinweis auf eine Pilzerkrankung ist, gegen die Moronal nötig wäre.

JACUSTOMER-q1fdzh39- :

Vielen Dank.

Dr. Höllering :

Gern geschehen!

JACUSTOMER-q1fdzh39- :

Der Hausarzt ist nicht im Dienst. Kann ich diese Medikamente auch rezeptfrei in der Apotheke abholen?

Dr. Höllering :

Maaloxan ja, auch Omeprazol als "Omep akut).

Dr. Höllering :

Aber das Schmerzmittel nicht, und frei verkäufliche Schmerzmittel machen es schlimmer, weil sie oft Säure enthalten.

Dr. Höllering :

Der Hausarzt muss einen Vertreter auf seinem Anrufbeantworter angegeben haben!

Dr. Höllering :

Falls nicht: Ab 18 Uhr ist die kassenärztliche Notfallambulanz (zu erfragen unter Tel. 116117) für Sie da.

JACUSTOMER-q1fdzh39- :

ich kann in der Apotheke nach Säure freien Schmerzmitteln fragen.

Dr. Höllering :

Da gibt es nur Paracetamol.

Dr. Höllering :

Würde ich dann als Saft kaufen, damit nicht wieder eine Tablette stecken bleibt.

JACUSTOMER-q1fdzh39- :

Dafalgan ? (hab ich aus der Schweiz mitgebracht?

Dr. Höllering :

Moment bitte

Dr. Höllering :

Genau. Da ist Paracetamol drin. Höchstens 3x2, also 3x 1000 mg.

Dr. Höllering :

Entspannt aber nicht die Muskulatur wie Novalgin.

JACUSTOMER-q1fdzh39- :

danke. Ich frage mal in der Apotheke, sie kennen meine Mutter, vielleicht ist eine Nachlieferung des Rezeptes möglich.

Dr. Höllering :

Bestens. Dann alles Gute und frohe Feiertage!

Dr. Höllering :

Ich freue mich über eine freundliche Bewertung nach Verlassen des Chats.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Leider haben Sie keine Bewertung abgegeben; nur mit einer positiven erhalte ich aber einen teil Ihres angezahlten Guthabens von Justanswer.
Es wäre darum nett, wenn Sie meine ausführliche Beratung damit danken würden.
Falls noch eine Frage offen ist, fragen Sie gern.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht und ausführlich beantwortet, Ihnen sogar im direkten Chat zur Verfügung gestanden. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin