So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo herr dr. scheufele, soweit ist nun alles körperlich

Kundenfrage

hallo herr dr. scheufele,
soweit ist nun alles körperlich gut verarbeitet und psychisch relativ gut verdaut. ich habe allerdings noch eine frage, ich habe erst am 28. januar wieder einen Frauenarzt termin und bis dato habe ich aich einen regelmäßigen zyklus, den hatte ich bereits schon zweimal :-) jedoch habe ich noch oft eine große menge an schleim die abgeht und der ziemlich dick ist, aber nicht riecht oder sowas..ganz ganz selten sind ein wenig rote fasern dabei...kommt das durch die Umstellung der hormone? meine periode ist normal aber etwas mehr als sonst...
liebe grüße vanessa ;)
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Vanessa,
in dem Fall kann ich Sie beruhigen, eine Schleimabsonderung in dieser Form ist wirklich allein auf die hormonelle Umstellung zurückzuführen. Solange keine zusätzlichen Beschwerden bestehen, gibt das keinerlei Anlass zur Sorge.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin