So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Ich habe schon seit drei wochen durchgehend kopfschmerzen tabletten

Kundenfrage

Ich habe schon seit drei wochen durchgehend kopfschmerzen tabletten wie iboprehn und anderen schmerzmittel helfen mir nicht nehr nun habe uch angst das ich einen tumir im koof habe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
für Kopfschmerzen kann es ganz unterschiedliche und vielfältige Möglichkeiten geben. Auch Tumoren können Kopfschmerzen verursachen, jedoch zählt dies nicht zu den häufigsten Symptomen, da das Gehirn selbst nicht schmerzempfindlich ist. Häufige Ursachen sind eine mögliche Entzündung kleiner Kopfgefäße, Verlegungen/Entzündungen d. Nasennebenhöhlen, Migräne oder eine vertebrogene Ursache im Bereich der HWS.
Da Ihre Symptomatik bereits seit 3 Wochen besteht, sollte eine diagnostische Abklärung erfolgen. Ihr Hausarzt kann mit einer gründlichen klinischen Untersuchung die möglichen Ursachen sicher bereits gut eingrenzen und weitere Untersuchungen veranlassen. Empfehlenswert wäre z.B. eine MRT-Untersuchung des Kopfes, bei zusätzlichen HWS-BEschwerden auch der Halswirbelsäule.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß