So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Hallo hab seit tagen wenn ich gelegen war schmerzen im unterleib

Kundenfrage

Hallo hab seit tagen wenn ich gelegen war schmerzen im unterleib das zieht bis in die beine teilweise auch wie Krämpfe am Dienstag hab ich es mir gegenseitig gemacht mit meinem Mann und danach hatte ich so heftige schmerzen sobald Wärme ins spiel kommt geht's wieder und es vergeht auch so recht schnell tagsüber ist nichts nur eben immer nach dem aufstehen, seit gestern hat sich das suoer verbessert tut nichts mehr weh beim aufstehen nur noch leicht und nachdem sex aucg nicht mehr, gestern Abend hatte ich das noch mal die schmerzeb die sind durchs laufeb weggegangen, jetzt folgendes, stuhlgang normal, kein fieber, weicher bauch, tut nix weh beim abtasten kann tief in bauch druecken nichts tut weh, aber drueck ich hinten ins steisbein tut es weh, auch wenn ich gerade steh und denn po nach hinten druecke tut es weh und wenn ich mih buecke auch oder auf bett lieg und den po fest in die Matratze drueck tut es auch weh was ist das
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen.
Haben Sie aktuell keine Schmerzen mehr in den Beinen, keine Gefühlsstörungen oder Schwäche der Beine ?
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nein momentan nicht es zieht nur immer bis in die Oberschenkel Schwäche gefuehl ist nicht war auch nicht

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie bereits in Ihrer anderen Frage beschrieben, sind meistens muskuläre Störungen oder Reizungen im Bereich der Wirbelgelenke für solche Schmerzen ursächlich. Möglich ist auch eine leichte Bandscheibenvorwölbung im Bereich der LWS, welche die lumbalen Nervenwurzeln "geärgert" hat und zu dem akuten Schmerzereignis führte.
Aktuell sollten Sie prüfen, ob die Muskeln im Bereich Becken/Beine funktionieren. Versuchen Sie auf den Zehenspitzen und den Fersen ein paar Schritte zu laufen. Danach führen Sie eine Kniebeuge durch, um die Muskeln im Bereich d. Oberschenkels zu prüfen. Klappt das alles gut, können konservative Therapiemaßnahmen mit Schmerzmitteln und Physiotherapie begonnen werden. Zunächst startet man mit Fango, Massage - später kann manuelle Therapie hinzugefügt werden. Schmerztherapeutisch ist möglich: Ibuprofen 600 (1-1-1), zu Beginn auch in Ergänzung mit Katadolon (1-1-1) - um die Muskeln im Bereich der LWS zu entspannen.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Gute