So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23791
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

wie kann es sein das ich männlich beim sex immer linksseitig

Kundenfrage

wie kann es sein das ich männlich beim sex immer linksseitig verkrampfe wenn es zum Orgasmus kommt . hatte einen Schlaganfall mit hemiparese links nehme blutdrucktabletten und thyronajod .liegt es an den Tabletten. ist nicht schön für meine frau.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Thyronajod ist mit Sicherheit unschuldig. Blutdrucktabletten können auch kaum Schuld sein, denn beim Sex steigt der Druck ja eher statt zu fallen.
Es scheint tatsächlich beim Orgasmus zu einer "Fehlzündung" zu kommen, indem ein falsches Signal vom Gehirn an den Körper geht. Das kann eine Folge davon sein, dass die schon minderdurchbluteten Anteile beim Orgasmus noch weniger Blut (=Sauerstoff) abbekommen, weil die anderen Adern des Gehirns sich weiten.
Bitte machen Sie mal ein 24- Stunden- Blutdruckmessung und schauen, was beim Sex mit Ihrem Blutdruck passiert. Dann sollte der Cholesterinspiegel (LDL unter 100) perfekt eingestellt werden.
Grund zur Sorge haben Sie tatsächlich nicht. Solche Krämpfe sind nicht ungewöhnlich nach Lähmungen durch Schlaganfall, wenngleich auch lästig. Sie können mal versuchen, ob sie unter Magnesiumgabe (300 mg pro Tag) weniger werden.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin