So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

hallo und zwar hatte ich einen Nase OP Nach der Nase Op

Kundenfrage

hallo und zwar hatte ich einen Nase OP
Nach der Nase Op sah ich ganz anders aus und zwar krank im Gesicht und dabei mega dünn i m Gesicht und zwar bekamm ich auch danach eine Depression wegen meines Aussehen weil ich finde das ich Aussehe wie wenn ich eine Krankheit hätte ?
vor der Nase op konnte ich mich noch in den Spiegel sehen ( fand mich vollig ok) jetzt kommen mir die Tränen ins Gesicht wenn ich mich in den Spiegel sehe.
Auch ander Leute bestätigen mir das ich nicht mehr das Selbe Gesicht habe und dabei sehr krankhaft aussehe .
Mein Frage ist was kann das sein ich lass das es nach einer Nase OP einen Hypomimie kann kommen.
Ich zweifle das ich das habe.
Aber was kann noch die Ursache sein ?
Vielen Dank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,
ich bin Neurochirurg und versuche gerne Ihre Frage zu beantworten. Ich benötige jedoch weitere Informationen ?
Wann wurden Sie operiert ?
Was genau wurde operiert ?
Was sind Ihre konkreten Beschwerden ? Können Sie die Gesichtsmuskeln nicht mehr vollständig bewegen oder stören Sie evtl. Narben ?
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Ich wurde am 16 April 2014 operiert

Also es war meine Zweite operation die erste war im Jahr 2012 und da wurde mir einen NasenHöcker weggenommen.

Nach diese Operation war meine Nase nicht gerade weil es auf einer Seite dicker war( villeischt war es einen Knorpel) und der Arzt sagte er wollte das wegschleifen und auch wieder auf meine NaseHöcker schleifen. Für mich wurde die ganze Nase geändert weil die sieht auch anders aus

Bei der zweite Operation also die letzte die am 16 April 2014 war und den ganzen Problem war das ich krank aussah und wirklich sehr dünn am Gesicht aussah und ehrlich gesagt sehe ich aus wie jemanden der auf Droge wäre und auch sehr ungepflegt aussehe also auch krank.

Mit den Gesichtmuskeln habe ich manchmal wenn ich lache das Gefühl das auf einer Seite mehr druck ist

Auch dabei wenn ich mich am Spiegel ansehe denke ich auch das mein Gesicht asymmetrisch ist ? Kann das auch nach einer Nase op kommen ? Also zb eine Hälfte anders geformt ist als die andere und auch mit den Augenbrauen auch asymmetrisch sind ?

Wenn das geht dann kann ich auch eine foto schicken damit sie sich einen Bild machen könnt

?

Mit freundlichen Grüssen

David

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** zusätzlichen Informationen.
Die Nase gehört zum Gesamtbild des Gesichts und ist Ansatz- und Mittelpunkt der mimischen Muskulatur. Natürlich verändert man das gesamte Gesicht, je nachdem wie stark das Grundgerüst der Nase verändert/geschliffen wird. Dies kann dann auch zu Asymmetrien oder Spannungen in einzelnen Muskelgruppen der mimischen Gesichtsmuskulatur führen. Manchmal ist das gewünscht, in den meisten Fällen jedoch nicht. Sie können mir gern ein Bild zukommen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und welcher Gesichtmuskulatur kann das verändern? Wie manchmal ist es gewünscht asymmetrisch ?

Und was kann man dagegen tun?

Seien sie ehrlich bitte und sagen sie mir ihre Meinung bittw

Siehe nach der Operation

Sie oben Bild vor der Operatioo

Siehe oben Nach der Operation

Siehe unten Bild vor der Operation

siehe oben das Bild nach der Operation

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Habe mir Ihre Bilder angeschaut.
Ich kann Ihre Einschätzung nicht ganz teilen. Ihre Nase wurde etwas verdünnt und erscheint gerader, grobe Asymmetrien sehe ich nicht. Natürlich ist nie ein Gesicht komplett symmetrisch, das würde auch unnatürlich aussehen. Die Muskulatur im Bereich der Oberkiefer/unter den Augen ist Nasenbereich ursprünglich und kann durch OP´s in diesem Gebiet verändert werden. Mit "gewünscht" meine ich ein gewünschtes verändertes Aussehen.
Zusammenfassend finde ich Sie nicht "krank" aussehend. Ihre Nase ist dünner und gerader als präoperativ. Auf mich macht das insgesamt einen sehr guten Eindruck.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wierklich ich sehe aber ander aus oder ?

Das heisst sie sehen aber ein bissen Asymmetrisch an meinem Gesicht ?

Vielen Dank

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja Sie sehen nach der OP anders aus, zumindest mit einer schmaleren geraderen Nase. Aber das war bei einer Operation an der Nase/im Gesicht ja auch sicher so zu erwarten. Eine leichte Asymmetrie ist da, wie in jedem anderen Gesicht auch. Ich finde nicht, dass es schlechter oder krank aussieht. Im Gegenteil, ich finde das postoperative Ergebnis gut.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ok ich wollte noch fragen

Wo sehen sie denn die Asymmetrie ?

Und sehen sie die Asymmetrie auf den Bilder nach der Op oder Vorher ?

Vielen Dank

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Mir scheint die Partie zw. Nase/Auge/Kieferknochen links etwas prominenter als rechts (nach der Operation). Das ist jedoch rein subjektiv und nicht sicher, da die Bilder immer im Winkel fotografiert wurden und so keine guten Vergleiche zur Verfügung stehen. Zum anderen sieht es nicht schlecht aus, da es lebhafter wirkt.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

mmmh ok

Diese photo ist vor der operation

Die Photo unten ist nach der Operation

Sehen sie da ein unterschied ?

unw wollt fragen sehen da auch asymmetrisch ( das Bils ist jetzt ia von vorne ?

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Der Aufnahmewinkel ist nicht ganz identisch. Nach der OP ist die Nase etwas schmaler und begradigt, insgesamt sehr sympathisch. Grobe Asymmetrien sehe ich nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß'
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie meinen sie das jetzt mit dem Aufnahmewinkel ? Von meinem Gesicht oder von der Foto?

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Im ersten Bild schaut die Kamera von vorn, der Kopf ist jedoch nach unten geneigt. Im zweiten Bild ist der Kopf gerade, jedoch schaut die Kamera von unten. Insgesamt trotzdem gut zu beurteilen.
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Haben Sie noch Fragen, wenn nicht bitte ich um eine freundliche Bewertung Ihrerseits.
Vielen dank
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank, ***** ***** meine Antworten gelesen haben.
Ich denke, es entspricht durchaus den Regeln der Fairness, nach obigen Nachfragen und Antworten, mit mitzuteilen ob Sie weitere Fragen haben oder warum Sie mich nicht bewerten möchten.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß