So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24188
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

mein Sohn (2) hat nur jeden 5ten Tag oder 4ten Stuhlgang

Kundenfrage

Hallo.Ich wollte mal fragen,ob es normal ist,dass mein Sohn (2 Jahre) nur jeden 5ten Tag oder mal 4ten Stuhlgang hat?Dann auch sehr hart.Vorher klagt er sehr lange über Bauchschmerzen und hat einen aufgebläten Bauch.Auch ist er scho sehr lange Blass.Er ißt relativ normal

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag, Normal ist das nicht, aber auch nicht selten. Wenn ein Kind zu Verstopfung neigt, ist es wichtig, auf stopfende Lebensmittel weitgehend zu verzichten, wie z. B. Kakao, Bananen oder Schokolade, und darauf achtet, dass genug Obst und Gemüse auf dem Speiseplan steht. Hilfreich ist Macrogol, ein Pulver, mit dem der Stuhl weicher wird. Bevor man aber Medizin gibt, sollte der Kinderarzt Ihren Sohn mal untersuchen. Blass sind viele Kinder (vor allem blonde) im Herbst. Nur, wenn er kränklich oder ungewöhnlich schlapp wirkt, sollte man ihm Blut abnehmen.

Ich habe Ihnen schon zweimal Rat gegeben, aber nie haben Sie diese Hilfe durch eine freundliche Bewertung gedankt. Wenn sie technische Probleme haben, lassen Sie es mich gern wissen. Sonst freue ich mich diesmal über eine Honorierung meiner Hilfe.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie dieses Mal meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!
Herzlichen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin