So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 838
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Hallo Experten, ich habe ein kleines Problem. Und zwar habe

Kundenfrage

Hallo Experten,
ich habe ein kleines Problem. Und zwar habe ich seit ca. vier Monaten Herpes-Attacken. Herpes hatte ich immer wieder alle Jahre, aber seit vier Monaten treten diese sehr oft hervor und vor allem verbreitet sich das bis rund um den Mund, bis hin zu Nasenlöcher.
Es ist wirklich abartig!!!
Ich war beim Arzt, hat mir den Klassiker empfohlen, Bepanthol. Was allerdings die Sache nicht wirklich besser gemacht hat, gefühlt sogar schlimmer. So habe ich selber recherchiert und es wird gerne Teebaumöl bei Herpes empfohlen, die Prozedur ist allerdings sehr aufwendig, vor allem wenn man bedenkt, dass man auf der Arbeit ist usw. ist es kaum machbar... http://www.herpotherm.de/content/de/Teebauml-bei-Herpes.html
Mir wurden von einem Kumpel so eine Parodontitis Salbe Namens Parodont Creme empfohlen, diese ist wohl auch gut gegen Herpes. Scheint auf jeden Fall bekannt zu sein, wenn man sich die Bewertungen anschauft. http://www.parodontcreme.de/index.html
Habt ihr selber Herpes Plagerei gehabt? Wie habt ihr diese bekämpft?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dr. R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne widme ich mich Ihrer Frage. Normalerweise wird bei Herpes der antivirale Wirkstoff Aciclovir als Salbe angewendet. In schlimmen gibt es Aciclovir Fällen auch als Tabletten für ein paar Tage. Kann beides der Hausarzt verordnen, das sollte die Sache zur Ruhe bringen. Freundliche Grüsse

Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, haben Sie das Aciclovir schon versucht? Bepanthol ist übrigens nur Pflegecreme und enthält überhaupt keine Virus-hemmenden Stoffe... kein Wunder das das nicht geholfen hat! Wie gesagt mit Aciclovir sollte das besser werden, erst Salbe und wenn nicht ausreichend 4-5 Tage als Tabletten (verschreibt der Hausarzt). Schöne Grüsse
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, wenn ich Ihnen helfen konnte würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen. Ansonsten haben Sie die Möglichkeit, mir auch Rückfragen zu stellen (kostenlos). Freundliche Grüsse