So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Meine Schilddrüse war vor 30 Jahren vergrößert und war an der

Kundenfrage

Meine Schilddrüse war vor 30 Jahren vergrößert und war an der Grenze zur Unterfunktion. Seither wurde ich mit Thyranojod behandelt, im laufe der Jahre wurde Thyranojod bis 150 gesteigert. Vor 4 Monaten wurde bei einer Sono festgestellt, daß die Schilddrüse extrem klein ist. Darauf habe ich auf eigene Verantwortung die Tabletten langsam reduziert und nehme seit 2 Monaten keine Medikamente mehr. Bei der letzten Blutuntersuchung vor 2 Wochen waren alle Schilddrüsewerte normal.... ich habe aber leicht erhöhte GAP CRP und Entzündungswerte und einen zu niedrichen ATP wert. Rheuma wurde ausgeschlossen, ich habe Fibromyalgie, Streßinkontinenz, Augen und Kopfschmerzen und hellen Hautkrebs(Basalliom). Mir wurde gesagt, daß meine Mitochondrien nicht richtig arbeiten.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,
Welche Frage haben Sie dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

was für Behandlungsmöglichkeiten gibt es bzw an welchen Arzt (Fachge biet muss ich mich wenden)?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Zunächst sollten Hausarzt oder Internist die Schilddrüsenwerte in sechs Wochen kontrollieren. Eine Unterfunktion entwickelt sich langsam, und die Schlappheit kann ein Vorbote sein.Der Rheumatologe ist der Facharzt, der sich mit erhöhten Entzündungswerten beschäftigt, auch, wenn kein Rheuma vorliegt .
Ihre Mitochondrien beschleunigen, geht leider nicht. Hier helfen aber Tai Chi und Yoga, das auch die Inkontinenz bessert. Ein Psychosomatiker sollte noch den Zusammenhang von Körper und Seele herstellen und sehen, ob man Ihnen mit Psychotherapie oder auch ( evtl. pflanzlichen) Tabletten helfen kann.
Die Basaliome haben nichts damit zu tun hier hilft einzig ein guter Sonnenschutz.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

was Sie mir geantwortet haben ist mir alles bekannt

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht abschließend beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage erneut veröffentlicht, damit unsere Experten sich mit Ihrem Problem beschäftigen können.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(###) ###-####br/> Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team