So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25101
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo liebes Ärzte Team, ich habe am äußeren Harnröhrenausgang

Beantwortete Frage:

Hallo liebes Ärzte Team,
ich habe am äußeren Harnröhrenausgang ringsherum weiße Stellen.
Mal werden sie optisch schwächer und die Eichelhaut ist glatt und mal etwas stärker mit minimalen Erhöhungen (wie wenn man Haut aufweicht).
Inzwischen hab ich das seit mehreren Jahren (ca. 5).
Schmerzen hab ich keine.
Ab und zu scheint es als würden sich kleine Teile der weißen Stellen ablösen (wie kleine Hautfetzen). Dennoch bleiben die Stellen betroffen. Es ist auch nur ringsherum des Harnröhrenausgang.
Ich bin nicht beschnitten und bin 37 Jahre alt.
Für eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,
Es gibt auf diese Stelle begrenzte Schuppenflechte; eine Möglichkeit. Eine Pilzinfektion wäre nur dann vorstellbar, wenn auch Rötungen da wären und Sie immer neu infiziert würden (bei der Partnerin); unwahrscheinlich.
Es gibt auch einfach eine trockene Eichel, gerade bei beschnittenen Männern mit enger Wäsche. Hier hilft schlicht z. B. Bepanthen oder Panthenolsalbe.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo und herzlichen Dank für die prompte Beantwortung.

Laut Bilder von Google sieht es eher nicht aus wie eine Schuppenflechte und da ich nicht beschnitten bin denke ich nicht das es zu trocken ist (eher zu feucht).

Anbei sind zwei Bilder die ich in einem Abstand von ca. 20 Minuten gemacht habe.

Haben Sie evtl. noch eine Idee was es sein könnte?

Vielen vielen Dank ***** ***** Grüße!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja, danke ***** ***** Bilder. Es erinnert an eine Leukoplakie, tatsächlich überhaupt nicht an eine Schuppenflechte oder einen Pilz.
Das würde ich mal eienm Urologen vor Ort zeigen.
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.