So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Guten Tag M/61 ich habe einen BMI knapp an der Grenze zum

Kundenfrage

Guten Tag
M/61
ich habe einen BMI knapp an der Grenze zum Übergewicht. Die überzähligen Kilos liegen als Bauchfett vor.
Vor wenigen Wochen lag ich wegen einer Hepatitis A im Spital. Ich verlor in 2 Wochen 17kg Gewicht. Die Abnahme erfolgte vor allem an der Muskulatur, nicht aber am Bauch.
Frage: auch jetzt zuhause mit der Leberdiät fällt das Gewicht, das Bauchfett scheint jedoch unabbaubar zu sein. Weshalb, und wie bringe ich diesen Bauch weg?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

die Fettdepots geht der Körper am wenigsten an, deshalb bleibt der BAuch zunächst. Wenn Sie eine Abnehmdiät mit Sport und Muskelaufbau ( plus Proteine extra z.B. in Form von Shakes ) machen, wird sich vermehrt Muskulatur aufbauen, die dann schlußendlich auch die Fettdepots schmelzen läßt. Kleinere Reste können dann noch mit dem KAvitationsultraschall entfernt werden, im Sinne eines Bodyforming.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie etwas nicht verstanden?