So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 802
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

atemnot. ewige müdigkeit, gelenhschmerzen, muskelschmerzen,

Kundenfrage

atemnot. ewige müdigkeit, gelenhschmerzen, muskelschmerzen, wasser inder lunge, schlafstörungen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne widme ich mich Ihrer Frage. Ihre Symptome können z.B. für eine Herzerkrankung sowie für eine Erkrankung aus dem Rheumaformenkreis sprechen, allerdings sind die bisher geschilderten Beschwerden relativ allgemein. Um Ihnen bestmöglich helfen zu können, würde ich gerne noch mehr über Sie erfahren: welche Untersuchungen wurden bisher gemacht? Falls eine dieser Untersuchungen schon gemacht wurde würde ich Sie um die Mitteilung der Ergebnisse bitten, falls nicht, würde ich diese vorschlagen: Gelenk und Muskelschmerzen können für eine Erkrankung aus dem Rheumaformenkreis sprechen, wurde das abgeklärt mit Rheumafaktoren und sog. ANA Antikörpern in der Blutuntersuchung? Bezüglich der Atemnot und Müdigkeit und Wasser in der Lunge: wurde Ihr Herz abgeklärt mit evtl. einer Ultraschalluntersuchung "Herzecho" und EKG? Wurde ausserdem ein grosses Blutbild gemacht, insbesondere der HB ( Hämoglobinwert) und Schilddrüsenwerte würden interessant sein. Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung diesbezüglich, damit ich Ihre Situation besser beurteilen kann. Bezüglich Schlafstörungen gibt es generell verschiedene Möglichkeiten: natuheilkundlich können Baldrian Dragees vesucht werden. Schulmedizinisch könnte Ihnen eine Zolpidem 5mg zur Nacht helfen, besser zu schlafen (hier muss aber der Hausarzt vorher prüfen ob bei Ihnen Kontraindikationen vorliegen). Gerne mehr nach Rückmeldung Ihrerseits. Freundliche Grüsse

JACUSTOMER-6qmd84ad- :

vor 9 1/2 jahren aortaersatz biologisch vom kalb, hiernach immer wieder kathederuntersuchungen ohne negativem befund, in den letzten 2 jahren nachts durst, untersuchungen ekg und eeg ohne negativem befund, borelliose vor ca 20 jahren, nachuntersuchung alles ok,

Dr. R.v.Seckendorff :

Verstehe. Dann scheint Ihr Herz in Ordnung zu sein. Wie wurde das Wasser in der Lunge festgestellt? Röntgen?

Dr. R.v.Seckendorff :

Ausserdem: Wie sahen Ihre letzen Blutwerte aus, von wann? (HB=Hämoglobin, Schilddrüse)?

Dr. R.v.Seckendorff :

Ich warte jetzt kurz.

JACUSTOMER-6qmd84ad- :

beim krankenhausaufenzhalt in 3 tagen 5 kg zugenommen, trotz diätkost, mir wurde nur das kopfteil höher gestellt und die wassertabletten veschrieben, beim laufen glukert es wie eine halb gefüllte flasche, meine letzten Blutwerte vor ca. 2 wochen waren alle im mittleren bereich ausser zucker bei 114.

Dr. R.v.Seckendorff :

Wie lange ist der letzte Herzkatheter her? Wenn die letzte Katheteruntersuchung länger als ein Jahr her ist, sollte trotz dem normalen EKG ein Herzultraschall (Herecho, nichtivasiv, wird nur von aussen mit Schallkopf die Pumpfunktion gemessen) erfolgen beim Kardiologen, da Wasser in der Lunge und in den Beinen häufig "Rückstau"vom Herz ist, solch eine Gewichtszunahme in so kurzer Zeit erklärt sich nur durch Wassereinlagerung, nicht durch essen. Was wurde im Krankenhaus denn untersucht und wann waren Sie da, vor Kurzem?

Dr. R.v.Seckendorff :

Korrektur: Herzecho mit z, erste Zeile.

Dr. R.v.Seckendorff :

Bezüglich der Muskelschmerzen schlage ich ausserdem vor dass im Blut die Rheumawerte RF/CCP und ANA bestimmt werden, damit werden bestimmte Erkrankungen aus dem Rheumaformenkreis abgeklärt, manche davon machen sogar Wasser in der Lunge.

JACUSTOMER-6qmd84ad- :

Herr Doktot Sekendorff, sie haben mir mit ihren Tipps doch einige Informationen, die ich als Laie sonst nicht diagnostizieren kann, weiter geholfen. Kann mich nun intensiver bei Gesprächen ausdrücken. Ich denke es ist spät und wier machen hier schluss. Werde sie bei erneuten Fragen wieder anklicken. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, mit freundlichen Grüseen Max Borth

Dr. R.v.Seckendorff :

Gerne, sollte Ihnen hierzu noch eine Rückfrage einfallen, ich bin morgen wieder tagsüber online.

Dr. R.v.Seckendorff :

Dann ersteinmal gute Nacht, freundliche Grüsse

Dr. R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), wenn ich Ihnen helfen konnte, würde ich mich sehr über eine positive Bewertung von Ihnen freuen. Wenn noch etwas unklar sein sollte, gerne hier noch Rückfragen stellen. Freundliche Grüsse,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin