So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11585
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich komme einfach nicht in die Tiefschlafphase

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich schlafe seit mehreren Jahren sehr schlecht. Ich komme einfach nicht in die Tiefschlafphase. Ständig wache ich auf und bin total gerädert. Dadurch bin ich in eine Depression geschlittert und kämpfe mich gerade da durch. Ich habe derzeit keinen psychischen Druck und kann nicht verstehen warum ich auch jetzt nicht schlafen kann. Hab selber ein paar Theorien entwickelt. Welche davon sehen Sie als realistisch. 1. Hatte vor Jahren eine OP am Knie ( 7 x Vollnarkose ) Dabei wurde mir aufgrund einer Gerinungsstörung, Minirin gegeben. Der Beginn der Schlaflosigkeit kommt ungefähr auch in diesen Zeitraum. Ich erlitt dabei im Knie starke Verklebungen und habe das Gefühl das im Halsbereich auch Verklebungen entstanden sind, welche mir beim Schlucken starke Probleme bereiten und auch nacht irgendwie die Luftzufuhr stoppen. Die HNO Ärzte haben nach einer sehr,aus meiner Sicht, oberflächlichen Untersuchung nichts gefunden. 2. Ich kann mir auch vorstellen, dass ein Bahnsendemast mich evt. belastet. Sehen Sie das auch als Möglichkeit. Kann es sein, dass ich da empfindlich bin. Auch dieser wurde so um die Zeit des Beginns meiner Schlaflosigkeit umgebaut. 3. Hatte als Kind einen vorgeschobenen Kiffer, welcher mit einer Spange nach hinten gezunwungen wurde. Kann es sein, dass im Alter nun dadurch Störungen bzw. Verenungen im Rachenraum mir eine Apnoe verursachen. 4. Man hat vor ein paar Jahren im Schlaflabor eine leichte Schlafapnoe festgestellt und seit dem benutze ich oft ein Cap-Druckatemgerät. Woher kann diese Apnoe kommen? Bin schlank und sportlich. trotz des Gerätes habe ich keinen richtigen Tiefschlaf. Es bringt mir nur geringe Linderung. 5. Desweiteren bin ich meistens heißer und habe oft Probleme mit den Stimmbändern. Ein Arzt war der Meinung, dass ich evt. ein Problem mit den Stimmbändern habe und dies ein Logopäde einstellen könnte (war bisher noch nicht). Die Bänder öffnen und schließen falsch. Zu erwähnen ist noch das ich Pollenallergieker bin habe ich vor allem im Frühjahr eine starke Belastung. Dabei leide ich an starkem Astham und benötige div. Sprays. Vielleicht haben Sie einen guten Ratschlag wie ich die Sache angehen sollte bzw. in welcher Klinik ich die nötige Betreuung finde welche mir wieder den Schlaf zurückbringt. Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team