So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 812
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Guten Tag. Meine Mutter liegt ca. 16 Stunden im Bett pro Tag

Kundenfrage

Guten Tag. Meine Mutter liegt ca. 16 Stunden im Bett pro Tag und hat ein Problem mit dem Dekubitus auf rechtem Sprunggelenk und auf linker Ferse. Der Dekubitus auf der Ferse ist schon behandelt und die Ferse ist in einem gutem zustand, weil ich im Internet ein Hilfsmittel (ein Fersenpolster) gekauft habe. Leider für den Dekubitus auf einem Sprunggelenk könnte ich kein Hilfsmittel (Polster) finden. Könnten Sie mir helfen, um ein Hilfsmittel (Polster) für meine Mutter zu finden? Danke ***** *****
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne widme ich mich Ihrer Frage. Es gibt sog. Antidekubitus Fellauflagen z.B. 45x45 oder 70x100 cm, diese sollten praktisch unten im Fussbereich im Bett liegen. Hiermit sollte das Sprunggelenk auch in seitlicher Lage gut gepolstert sein. Die heutigen Fersenpolster sind leider zu klein, um auch das Sprunggelenk mit abzudecken. Diese Bettunterlagen sind aus dem selben Material wie die Fersenposter. Zu erhalten in Sanitätshäusern, ggf. auch ärztlich zu verordnen. Haben Sie diese schon probiert? Schöne Grüsse

JACUSTOMER-dedq2w9p- :

Ich habe das bis jetzt nicht probiert.

Dr. R.v.Seckendorff :

Ok, dann würde ich das als Versuch vorschlagen, haben Sie noch Rückfragen?

JACUSTOMER-dedq2w9p- :

Wissen Sie, ob vielleicht ein Polster nur für das Sprunggelenk es gibt?

Dr. R.v.Seckendorff :

Nach meiner Recherche gibt es nur die Fersenpolster, und das Problem ist, dass diese nicht weit genug seitlich umschliessen. Speziell für das Sprunggelenk gibt es nichts vergleichbares.

Dr. R.v.Seckendorff :

Dies haben mir zumindest mehrere Sanitätshäuser so gesagt.

Dr. R.v.Seckendorff :

Daher wären die Unterlagen eine Möglichkeit.

Dr. R.v.Seckendorff :

Ich bin ab ca. 15 Uhr wieder online für evtl. weitere Rückfragen. Schöne Grüsse.

JACUSTOMER-dedq2w9p- :

OK. Danke.

Dr. R.v.Seckendorff :

Bin wieder da. Wenn Sie wünschen kann ich die Frage für die anderen Experten für 2te Meinungen freigeben. Kosten entstehen Ihnen erst, wenn Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten und die entsprechende Antwort positiv bewerten. Bitte um kurze Rückmeldung wenn Sie dies wünschen. Schöne Grüsse

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin