So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20205
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

habe vorhin leicht erbrochen, gestern zuviel getrunken

Kundenfrage

habe vorhin leicht erbrochen, gestern zuviel getrunken. und hatte danach für ca. 2 Minuten sehr geringe mengen blut im speichel also nur vereinzelt, und sehr wenig , danach war es weg. Muss ich mir sorgen machen?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
in erster Linie ist in diesem Fall von einer Überreizung der Magen-/Speiseröhrenschleimhaut als Ursache der Blutung auszugehen, von daher würde ich Ihnen raten, zunächst den weiteren Verlauf abzuwarten. Nur wenn das Problem wiederholt auftreten sollte, wäre eine abklärende Untersuchung ratsam, ansonsten besteht kein Grund zur Sorge.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin