So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 797
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

ich habe 5 bis 6 im monat waehrend 2 tag schreckliche kopfschmerzen

Kundenfrage

ich habe 5 bis 6 im monat waehrend 2 tag schreckliche kopfschmerzen da der neurologe meint es waere chronische migraene und ich habe angst dass ich jetz Alzheimer bekomme koentenkoeweil meine mutter an alzeimer erkrankt war mit 82 und mit 92 dann gestorben ist
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne widme ich mich Ihrer Frage. Gegen chronische Migräne könne auch sog. Triptane (Sumatriptan Tabletten u.a.) helfen. In der Regel wird als Basistherapie Ibuprofen oder Paracetamol versucht, Triptane sind dann der nächste Schritt. Neben der Akupunktur, die Sie ja schon versucht haben, kann auch das Erlernen eines Enspannungsverfahrens wie Progressive Muskelrelaxation oder Biofeedback helfen. Ein bewährtes Mittel aus der alternativen Medizin (anthroposophisch) ist Ferrum Quarz Kapseln, 2x täglich (In deutschen Apotheken frei verkäuflich). Kopfschmerzen können (aber nicht müssen) manchmal ein Frühsymptom von Alzheimer sein. Das lässt sich leider jetzt noch nicht feststellen. Es wird derzeit an einem Bluttest zur Alzheimer vorhersage gearbeitet, dieser ist aber noch nicht ganz "marktreif": http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57881/Alzheimer-Bluttest-koennte-Demenz-vorhersagen. Insofern weiss man es derzeit bei Ihnen leider noch nicht. Versuchen Sie, sich möglichst wenig damit verrückt zu machen, denn wenn Sie es wüssten, wäre das dann besser? Dies ist sicherlich eine schwierige Frage, welche jeder für sich selbst entscheiden muss.... Ihr Kopfschmerz kann aber auch andere Ursachen haben, Migräne oder Spannungskopfschmerz z.B., wogegen die o.g. Massnahmen versucht werden können. Bei Spannungskopfschmerz kann auch Wärme und Physiotherapie zur Lockerung der Schulternackenmuskulatur helfen. Schöne Grüsse,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin