So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20348
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ungeschützten rezeptiven Geschlechtsverkehr

Kundenfrage

Hallo. Ich hatte vor 4 Tagen ungeschützten rezeptiven Geschlechtsverkehr mit mehrere Partrnern, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit div. STD's haben. (HIV/PEP läuft bereits) Ich möchte nun unbedingt prophylaktisch um meinen Partner nicht zu infizieren etwas gegen *** nehmen, auch wenn eine prophylaktische Einnahme viel. nicht üblich ist. Da ich im Ausland bin, bitte ich um die Info, ob jetzt schon eine i.v. Peniciligabe Sinn ,acht (über 3 Wochen 1 x p. Woche) oder 2 x 100 mg (14 Tage) Doxycliclin die bessere Wahl ist. Es wäre schön, wenn Sie mir, was STDs wie Tripper, Lues, Chlamydien betrifft einen geeigneten prophylaktischen Therapieplan aufstelle könnten auf meinen ganz ausdrücklichen Wunsch. Besten Dank!

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
um ein möglichst breites Wirkungsspektrum gegen die in Frage kommenden Erkrankungen zu erzielen, würde ich in diesem Fall zur Anwendung von Doxycyclin in einer Dosis von 200mg täglich für eine Dauer von 10 Tagen raten.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Patient,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele