So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Ich habe sorge das ich Knochenmetastasen haben könnte. Ich

Kundenfrage

Ich habe sorge das ich Knochenmetastasen haben könnte.
Ich verliere stark an Gewicht und habe leichte Rückenschmerzen im Becken die aber nicht immer da sind. Morgen muss ich ambulant zum CT Thorax , Bauchraum und Becken ins Krankenhaus.
Kann ich Knochenmetastasen haben ? Auf dem Überweisungsschein steht folgendes: Gewichtsverlust ; Kachexie ; Leukozytopenie.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
ich kann Ihre Sorge sehr gut nachvollziehen. Aufgrund der von Ihnen angegebenen Symptome ist das Vorhandensein von Knochenmetastasen jedoch sehr unwahrscheinlich. Ihre Beschwerden können auch gänzlich andere Ursachen haben. Natürlich kann ich das Ergebnis Ihrer morgigen Untersuchung nicht voraussehen, aber Sie sollten sich vor Augen halten, dass Schmerzen im Bereich des Skelettsystems - verursacht durch Tumoren/Metastasen zu den stärksten bekannten Schmerzempfindungen gehören. Ihre Beschreibung von leichten Rückenschmerzen zählt sicher nicht dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo, die sind im Bereichen des Becken auch so eine Art stechen was in denn Beinen Oberschenkel ausstrahlt

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ausstrahlende Schmerzen in beide Beine haben meistens etwas mit Nervenwurzeln im Bereich der Lendenwirbelsäule zu tun. Leichte Vorwölbungen im Bereich der Bandscheiben können zu einer Irritation dieser Nervenwurzeln führen, was den Schmerz und die Schmerzausstrahlung erklären würde. Untersuchung der Wahl für diese Problematik wäre eine MRT-Untersuchung der Lendenwirbelsäule. Die meisten Tumoren/Metastasen im Bereich der Wirbelsäule machen sich, wie bereits gesagt, durch stärkste Schmerzen lokal im Bereich des Rückens bemerkbar. Mit Ihren Symptomen und in Zusammenhang mit Ihrem Alter ist diese Vermutung jeder mehr als unwahrscheinlich.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen dank ***** ***** muss ich morgen zum CT auch wenn ich sehr Angst vor der Diagnose habe. Ich wünsche ihnen noch einen schönen abend

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank, ***** ***** ich Ihnen auch.
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Patient,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
Christian Theiß
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Möchten Sie mich nicht bewerten ? Oder haben Sie noch Fragen ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin