So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Druck und das stängige Rauschen im Kopf

Kundenfrage

Hallo, ich wünsche ihnen einen schönen Tag. Mir geht es seit Februar 14 sehr schlecht, die HWS (CT-Vorfall C2-C4 )Man sagte mir, Physiotherapie wäre das beste, und Iboprophen,..dann ging es mir eine Zeit besser, die Schmerzen sind auszuhalten, aber nun ...seit 8 Tagen ist mein Kopf wie taub, es rauscht in beiden Ohren (ps..Tinnitus schon 8 Jahre ) aber dann knallt es wieder,wie in einen Atomkraftwerk. Der Kopf ist wie taub, alles weit weg. Mein Hausarzt hat die Dosis für Blutdruck ,der nachts über 200-112 ist erhöht, dh ich nehme früh 1 Dafiro 5mg und 1 Concor 5mg,mittags 1 ASS 100..der Orthopäde macht Akupunktur, Physio 2xwöchentlich, ich bin verzweifelt, weil dieser Druck und das stängige Rauschen im Kopf mir große Angst macht.Es ist ein anderes Rauschen wie mein Tinnitus. Den RR messe ich schon gar nicht mehr, weil dann die Angst,er könnte hoch sein, ihn auch höher macht. Vorgestern so gegen 3 Uhr,bin ich aufgewacht, Herzschmerzen, Engegefühl, am nächsten Morgen gleich zu meinem Hausarzt, RR war (nach Tbl-Einnahme ) wieder so einigermaßen.,es wurde Blut abgenommen (Schilddrüse )Auswertung erst nächste Woche.Ich bin 70 Jahre, weiblich, und kein klagender Mensch, habe auch keine Probleme,Stress auch nicht, aber ich mache mir nun doch Sorgen. Vielleicht könnten Sie mir einen Tipp geben oder raten,was ich noch tun kann. Ich freue mich, dass ich diese Seite gefunden habe.Liebe Grüße ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin