So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Winzer.
Dr. A. Winzer
Dr. A. Winzer, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 7
Erfahrung:  - gute allgemeinmedizinische Kenntnisse - mehrjährige Erfahrung in der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Notfallmedizin, Allergologie
78880022
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Winzer ist jetzt online.

105/66, puls 105, ist das normal?

Kundenfrage

105/66, puls 105, ist das normal?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Winzer hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. A. Langejuergen : Guten Tag , vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage an uns wenden.
Dr. A. Langejuergen : Der Blutdruck istein wenig niedrig und die Frequenz kompensatorisch erhöht. In der Regel ist dies nicht schlimm, wenn Sie diese Episoden selten haben. Haben Sie ansonsten Beschwerden mit dem Herzen ? Nach Ihrer Beschreibung wird der Blutdruck bei Ihnen in der Regel niedrig sein und die Frequenz stressbedingt sein.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ATEMNOT

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ATEMNOT SEIT JAHREN UND KONSTANT SEIT DEZEMBER 2013

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH SEHE KEINEN AUSWEG

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH DARF NICHT ZUM ARZT WEIL ER MICH EINEISEN WIRD

Dr. A. Langejuergen : Wie definieren Sie Atemnot? Haben Sie auch Angstatacken?
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

WEIL ICH SEIT EZEMBER EINEN NERVENZUSAMMENBRUCH NACH DEM ANDEREN HABE

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

MEIN BLUTDRUCK AR AUCH SCHON ÖFTER 70/60 ODER 65/60

Dr. A. Langejuergen : Sollten Sie Ihre derzeitigen Lebensumstände nicht alleine regeln können, dann sollten Sie auch an professionelle Hilfe Denken. Eine psychologische bzw. psychosomatische Behandlung könnte eine Therapieoption für Sie sein.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

UND DAS IST DAS PROBLEM; WEIL DAS NICHTS BRINGEN WIRD

Dr. A. Langejuergen : Haben Sie schon eine Beandlung in diesem Bereich gehabt?
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

JA

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

WIRD NUR SCHLIMMER

Dr. A. Langejuergen : Haben Sie diese auch beendet oder abgebrochen? Konnten Sie eine gute Beziehung zu ihrem Therapeuten aufbauen und wurden Sie medikamentös therapiert?
Dr. A. Langejuergen : Sie sollten bei Ihren Bescherden eine ernezte Therapie bei einem niedergelassenen Psychater anstreben. Zusätzlich sollten Sie sich Feiräume schaffen und Alternativen zur Entspannung finden. Manchmal muss man hartnäckig bleiben und Alternativen ausprobieren um Erfog zu haben. Ich wünsche Ihnen alles Gute
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

DAS ALLES IST UNMÖGLICH

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

KEINER VERSTEHT MICH

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

DESHALB KÄMPFE ICH ALEINE GEGEN WELT

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

NUR EINER KANN MIR HELFEN ABER ER TUT ES NICHT

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ER LÄSST MICH ZWISCHEN PARADIES ND HÖLLE LEBEN

Dr. A. Langejuergen : Sie sollten nicht versuchen mit Ihren Problemen allein fertig zu werden. Beanspruchen Sie Hilfe, um Ihre Probleme zu überwinden.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

MIR KANN NIEMAND HELFEN, NUR DIESER EINE MANN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ärzte verstehen mich nicht

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

niemand glaubt mir

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

mein leben war schon immer hölle

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

er hat mir ein zweites leben geschenk und er kann ohne mich nicht leben aber er bleibt bei seiner frau weil sie ihn mit dem gemeinsamen kind erpresst

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

sein mitleid dort ist stärker als unsere unsterbliche liebe

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

egal

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ein versuch war es wert Sie um hilfe zu bitten

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

genaus dasselbe sagen alle ärzte dieser welt

Dr. A. Langejuergen : Das ist ein sehr schweres Thema für eine so unpersönliche Plattform.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ich weiss

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ich danke ihnen trotzdem

Dr. A. Langejuergen : Um so eine Problematik sinnvoll zu behandeln, braucht man Zeit und Vertrauen.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

falsch

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ich brauche einen arzt der mir glaubt

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

deshalb kämpfe ich alleine gegen die ganze welt seit dezember

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ihm gegenüber mit liebe

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

kein mensch auf dieser welt glaubt mir

Dr. A. Langejuergen : Das ist das was ich meine. Man braucht ein tiefes Vertrauensverhältnis zu seinem Patienten.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

psychiater, die sagen: es gibt sso viele männer................

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

mit solchen ärzten beende ich auf der stelle das gespräch

Dr. A. Langejuergen : Das stimmt zwar aber ist keine Lösung
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ja ich weiss

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

wo?????????????????????????????????????????????????????

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

menschen haben keine würdw

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

und ärzte arbeiten für geld

Dr. A. Langejuergen : Sie arbeiten zwar für Geld, dennoch sollte dass Wohl ihrer Patienten an höchster Stelle stehen.
Dr. A. Langejuergen : Bei den meisten ist dies auch der Fall, sonst könnten sie ihren Arbeit nicht ausführen.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

tatsächlich????????????????????

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ich binn ein ausnahmefall

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

meine existenz ist ein ausnahmefall

Dr. A. Langejuergen : Das sollte aber nicht das Thema an dieser Stelle sein sonder Ihr Problem und das werden wir hier leider nicht lösen. Ich hoffe, dass ich Ihnen wenigstens ein wenig helfen konnte.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

früher hatte ich öfters alles versucht mir mein leben zu nehmen

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

heute tue ich das nicht mehr

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

weil ich ihn dadurch endgültig verliere

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

trotzdem wünsche ich mir endlich einschlafen und nue wieder aufwachen weil alle grenzen erreicht sind seit langem

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

er fängt mich auf und lässt mich eiskalt fallenn wenn ich zusammenbreche

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH WILL DOCH NUR ATMEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

SORRY

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ES TUT MIR LEID SIE ZU BELÄSTIGEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH BIN ABER AN EINEM PUNKT SEIT VORGESTERN DEN ICH NICHT ÜBERLEBEN WERDE

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

HERZINFARKT ODER SCHLAGANFALL

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

DENN EINEN 7:ZUSAMMENBRUCH HATTE ICH VORGESTERN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

BITTE KEINE INFOS AN NOTARZT

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

DAS LETZTE WAS ICH WILL IST EINGEWIESEN ZU WERDEN DENN DORT WAR ICH SCHON

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

BIITTTTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE KEINE INFO AN DRITTE

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

SONST HÄTTE ICH SIE NICHT ANGESCHRIEBEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH BRAUCHE NUR JEMANDEN ZUM REDEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH HABE EI KIND

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

WENN DIE HIER KLINGELN DANN ERSCHIESSE ICH MICH AF DER STELLE

Dr. A. Langejuergen : Ich wünschte, ich könnte Ihnen helfen. Sie belästigen mich nicht , denn dafür bin ich ja hier und unterhalte mich mit Ihnen. Suchen Sie sich profesionelle Hilfe. Ich unterliege der Schweigepflicht aber ihre Eintragungen sind öffentlich zu lesen.
Dr. A. Langejuergen : Keine Angst es wird keiner vorbeikommen.
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

BITTEE LÖSCHEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

BITTTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ICH FLEHE SIE AN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

BITTE ALLES ÖFFENTICHE LÖSCHEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

DAS HABE ICH ÜBERSEHEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ES GIBT KEINE HILFE FÜR MICH

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

ER

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

IST MEIN LEBEN

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

MEINE HILFE

Dr. A. Langejuergen : Dann müssen sie das direkte an die administrAtion schreiben. Ich werde das auch machen. Lassen sie uns das Gespräch beenden
JACUSTOMER-ebzv9ato- :

OK

JACUSTOMER-ebzv9ato- :

DANKE

Dr. A. Langejuergen :

Ich wünsche Ihnen alles Gute und würde mich dennoch über eine Bewertung freuen.