So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23998
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Schmerzen (eher Druckgefühl) im Brustkorb linksseitig

Kundenfrage

Hallo.ich bin 29 Jahre alt, weiblich. Ich habe in der letzten Zeit häufiger Schmerzen (eher Druckgefühl) im Brustkorb linksseitig etwa auf Höhe des Brustansatzes etwa 2 cm links des Brustbeins. Heute abend (besonders im Liegen auf der linken Seite) verstärkt.Es ist aber so diffus, dass ich mir ein wenig albern vorkomme zum Kassenärztlichen Notdienst zu fahren.dazu habe ich (aushaltbare) Schmerzen im oberen Bauchraum und bin müde, schlaff und muss immer wieder tief durchatmen. Seit einigen Tagen auch Kopfschmerz und Probleme mit Schmerzen im Nacken.Ist es nur ne Blockade oder muss ich mir Sorgen machen?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. Höllering :

Guten Abend,

Dr. Höllering :

Ich sehe keinen Grund, den Notdienst aufzusuchen, denn hier spricht nichts für etwas Gefährliches.

Dr. Höllering :

Für die Abklärung diffuser Beschwerden aber eignet sich der Notdienst nicht. Da sind ja Ärzte verschiedener Fachrichtungen, die evtl. nichts davon verstehen .

Dr. Höllering :

Blockaden können die Schmerzen in der Brust erklären.

Dr. Höllering :

Ein Herzschmerz lässt sich durch eine Änderung der Lage nicht verändern.

Dr. Höllering :

Ich würde schlafen gehen und morgen den Hausarzt aufsuchen. Der ist darin geschult zu erkennen, welches Organ wohl Schuld an den Beschwerden ist.

Dr. Höllering :

Er kann Blut abnehmen und den Bauch mit Ultraschall untersuchen. All das wird in der Notfallambulanz nicht gemacht.

Dr. Höllering :

Haben Sie eine Frage dazu?

JACUSTOMER-l9zzobj5- :

Danke für Ihre Antwort.der Schmerz ist auch im Brustbein ist auch sonst da.aber das Gefühl durchsetzen zu müssen und das Unwohlsein ist dann verstärkt.

JACUSTOMER-l9zzobj5- :

Ich meine Brustbereich

Dr. Höllering :

Es können auch die kleinen Gelenke zwischen Brustbein und Rippen gereizt sein, wenn Sie verspannt sind.

JACUSTOMER-l9zzobj5- :

Und durchatmen

Dr. Höllering :

Verstanden :-)

JACUSTOMER-l9zzobj5- :

Danke

Dr. Höllering :

Entspannung wäre hilfreich, evtl. Ibuprofen .

Dr. Höllering :

Gern geschehen

Dr. Höllering :

.Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe!

Dr. Höllering :

Warum bewerten Sie mich schlecht??

Dr. Höllering :

Ich habe Ihnen doch ausführlich geantwortet??

Dr. Höllering :

Nachdem ich Ihnen meine Feierabend gewidmet habe: Wäre es nicht fair, mir wenigstens zu schreiben,warum Sie mich als Dank schlecht bewerten? Statt das immer wieder zu tun?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin