So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

habe im stehen immer wieder einen angespannten bauch und es

Kundenfrage

habe im stehen immer wieder einen angespannten bauch und es wurde ein nabelbruch diagnostiziert und vor 5 wochen operiert. nun ist im stehen das angespannte gefühl im bauchraum nopch immer da. geht das wohl wieder weg , wenn die narbenbildung abgeschlossen ist ? wurde ohne netz vernäht, die lücke war ca 1 cm groß.
danke ***** *****
vg
frank w
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
ich habe eine lange ärztliche Erfahrung im Krankenhaus, Praxis und Reha und beantworte gerne Ihre Frage.

Es ist nach einer Nabelbruchop. für einige Wochen oder sogar Monate normal, dass im Bauch ein Spannungsgefühl ist, als ob im Bauch kein Platz mehr sei. Durch die Naht wird die Bauchhaut ja gerafft, oft sogar aus Sicherheitsgründen gedoppelt, wodurch natürlich weniger Platz im Bauchraum ist. Das legt sich jedoch mit der Zeit, da die Schwellung im OP-Gebiet zurückgeht und sich die Bauchwand auch wieder dehnt. Etwas Gewichtsreduzierung kann auch nicht schaden und dabei helfen, dass Sie sich besser fühlen. Sorgen Sie für regelmäßigen Stuhlgang und vermeiden Sie blähende Speisen Kohl, Bohnen u.a.
Da ich Sie nicht untersuchen kann, kann ich andere Ursachen selbstverständlich nicht ausschließen, dafür ist der Hausarzt da, der den Bauch abtasten kann und am Blutbild sehen kann, ob eine Entzündung vorliegt oder nicht.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
Bitte nicht vergessen mit einer positiven Bewertung meine Mühe zu honorieren.
Bei Bedarf helfe ich gerne weiter.
---------------
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Da sie nur auf Ihren Angaben beruht ist eine Haftung ausgeschlossen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin