So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20206
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, wir sind gerade auf der Insel Brac/Kroatien im Urlaub...

Kundenfrage

Hallo, wir sind gerade auf der Insel Brac/Kroatien im Urlaub... Mein Mann hat seit Donnerstag ständigen Harndrang mit leichtem Ziehen. Daraufhin gab ich ihm Blasenglobolies von meinem Sohn, worauf sich leichte Besserung einstellte. In der Nacht auf Samstag wachte er auf vor Schmerz, hatte Durchfall und übergab sich > dann war Ruhe bis dato. Jetzt krümmt er sich vor Schmerz im Unterleib (hauptsächlich rechter Hoden) und übergibt sich grade.. Was tun? Reicht Arzt oder sollen wir heim fahren?
Bitte geben Sie mir kurz einen Tipp.
Danke
Sabine Schott
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach ist von einer akuten Infektion als Ursache der Beschwerden auszugehen. Bitte suchen Sie mit Ihrem Mann einen Arzt vor Ort auf, mit entsprechender - eventuell antibiotischer - Therapie sollte dann eine schnelle Besserung zu erzielen sein.
Alles Gute für Ihren Mann.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin