So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20612
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Menstruation Eisprung Schwangerschaft

Kundenfrage

Guten Tag, ich hatte am 10.8 meine Menstruation bekommen, und am 15.8 GV dann nochmal am 20.8 ungeschützten GV gehabt! Nun weiss ich nicht wann ich den Eisprung hatte oder ob ich überhaupt schon einen Eisprung hatte! ?seit 1 tag hab ich ziehen im unterleib / Bauch hat es vielleicht geklappt mit der Schwangerschaft? ??

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
der Zeitpunkt des Eisprung hängt massgeblich von der üblichen Zykluslänge ab. Bei einem regulären 28-Tage-Zyklus ist am 14. Zyklustag damit zu rechnen, bei Ihnen wäre das also der 23.8.
Da Spermien bis zu 5 Tage überleben und die Eizelle 24 Stunden, liegt die fruchtbare Phase hier zwischen dem 18. und 24.8. Von daher kann der GV am 20.8. durchaus Erfolg gehabt haben, es bliebe jetzt der weitere Verlauf abzuwarten. Ab dem Zeitpunkt der nächsten zu erwartenden Blutung gibt Ihnen ein handelsüblicher Test Gewissheit.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele