So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Arsenvergiftung vielleicht dringend, ärzte untersuchen nicht

Kundenfrage

Teil 1 ich habe aktuell seit Sa. ein akutes Problem. Von Don. bis Mon. Abend war ich in Ital. Dien. morgen bin ich wieder in De. Ich und einer sind dort krank geworden. Als wir schon einpaar Tage das Wasser aus der Leitung gesoffen haben, wir zwei, die meisten haben aus der Quelle getrunken oder Wasser gekauft (ich meistens auch, habe 3-6 Gläser aus der Leitung insgesamt getrunken), kam einer von Freunden dort an, der dort öfters ist in diesem Bergdorf, und hat gesagt dass man das Wasser aus der Leitung nicht trinken darf, weil da Arsen drinnen ist. Mein Kumpel wurde schon zwei Tage davor per Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert, und blieb ohne klare Diagnose, Durchfall mit Blut, Erbrechen, keine Wasseraufnahme möglich, angeblich nichts ansteckendes. Wir haben aufgepasst er hat definitiv niemanden angesteckt. ... Ich hatte: Übelkeit, Durchfall, aber kein Erbrechen, dafür was mit Gehörgang und Gleichgewicht, Benommenheit, unfähigkeit im Auto auch nur eine Minute zu sitzen, sofort Aussteigen und 15 Minuten das Gefühl haben zu erbrechen,Kopfdruck-Schmerze/Druckwechsel in Ohren, Das habe ich alles immernoch. Vorgestern war der Kopfdruck sehr schlimm abends, aber ich bin nicht in die Klinik weil sie eh nicht auf Arsen testen. Durck wechselt ständig in den Ohren und Kopf, aber ein Viech ist da nicht drin, Ohrenarzt hat geprüft. Ich bin benommen, vergesse was ich die Tage gemacht habe. Ohrenarzt hat was für Durchblutung gegeben, aber es wirkt bisher nicht. Ich muss am 6ten August den Job antreten, sonst kann ich mein Studium abbrechen, und ich will nicht wieder eine Ärzteodysse wie vor Jahren als ich Darmprobleme hatte und sie mal wieder selbst lösen musste. Kann denn kein Arzt einfach einen Urintest machen????

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin