So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23787
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo zusammen! Ich hatte vor gut zwei Wochen eine trommelfellperforation

Kundenfrage

Hallo zusammen!
Ich hatte vor gut zwei Wochen eine trommelfellperforation die mittlerweile aber wieder zusammen geheilt ist. Nun habe ich eine Entzündung im mittelohr! Ich habe gelesen dass es durch den entstehenden Druck zum platzen des Trommelfells kommen kann. Meine Frage: ist das für mich gefährlich? Muss ich irgendwas beachten!?

Vielen dank ***** ***** und liebe grüsse!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Normalerweise ist die Narbe des zusammengewachsenen Trommelfells so stabil, dass sie dem Erguss einer Mittelohrentzündung standhält.

Dr. Höllering :

Also ist diese nicht gefährlich. Ich würde aber Nasentropfen nehmen, weil diese durch Abschwellen der Entlüftungs"röhre" den Druck im Mittelohr verringern.

JACUSTOMER-0bfu3ws0- : Ok und platzt es auf jeden fall oder besteht nur die Möglichkeit?
Dr. Höllering :

Es platzt mit ziemlicher Sicherheit nicht! Nur ganz selten passiert so etwas. Wenn die Schmerzen stark sind, können Sie auch Ibuprofen oder Diclofenac zum Abschwellen nehmen.

JACUSTOMER-0bfu3ws0- : Ich habe otriven Tropfen die ich nehme. Der leichte druck im ohr ist normal oder?
Dr. Höllering :

Ja, der ist normal, weil meist ein leichter Erguss besteht.

Dr. Höllering :

Otriven ist gut.

JACUSTOMER-0bfu3ws0- : Kann ich sonst noch irgendwas tun oder sollte ich bestimmte Dinge unterlassen?
Dr. Höllering :

Vermeiden Sie Druck im Kopf, also starkes Heben oder Pressen, und gönnen Sie sich ein ruhiges Wochenende, das reicht.

JACUSTOMER-0bfu3ws0- : Ok, vielen dank!
Dr. Höllering :

Sehr gern geschehen!

JACUSTOMER-0bfu3ws0- : Wie sieht es mit Wasser aus? Darf es ran kommen oder soll ich weiterhin trocken halten?
Dr. Höllering :

Gute Besserung und vielen Dank für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe. Wasser beim Haarewaschen ist ok, tauchen oder schwimmen nicht.

JACUSTOMER-0bfu3ws0- : Dankeschön! Schönes Wochenende
Dr. Höllering :

Gern geschehen!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo nochmal!
Was passiert denn falls das Trommelfell platzen sollte? Und wie lange ca dauert es bis der druck nachlässt? Habe Antibiotika bekommen aber auf der Beilage ist nichts zu finden bzgl Dauer der Schmerzen..

LG
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es macht nichts, wenn es platzt, dann heilt es wieder zusammen.

Der Druck bleibt noch ca 2 Tage, bitte ausreichend Nasentropfen nehmen. Ist der Druck zu stark, hilft Ibu akut (3x1, rezeptfrei).
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können, die auch Ihnen gewiss eine Hilfe ist.


Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin