So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin 47 Jahre alt und seit ca. 1 Jahr habe ich

Kundenfrage

Guten Tag, ich bin 47 Jahre alt und seit ca. 1 Jahr habe ich einen sehr unregelmäßigen Monatszyklus. Meine letzte Blutung, die jetzt noch anhält, ist 11 Tage zu spät gekommen. Heute ist der 15. Tag meiner Blutung und sie ist immer noch so stark wie am ersten Tag. Ansonsten bin ich aber Beschwerdefrei. Ich bin nicht der Typ, der bei jeder kleinen Abweichung gleich zum Arzt geht, da ich diese Unregelmäßigkeiten auch mit den Wechseljahren in Verbindung bringe. Aber so langsam mache ich mir doch Gedanken. Meine Frauenärztin kommt erst nächste Woche aus dem Urlaub zurück. Kann ich noch so lange warten, oder sollte ich eine Vertretung aufsuchen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben vollkommen Recht, daß dise Unregelmäßigkeiten mit den Wechseljahren zu tun haben. Wenn die Blutung eh zu spät gekommen ist, kann sie jetzt durchaus länger und stärker vorhanden sein. Allerdings muß auch eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein, um weiterhin abwarten zu können. Sollte dies nicht sicher auszuschließen sein, sollten Sie die Vertretung Ihrer Gynäkologin aufsuchen.
Ist eine Schwangerschaft auszuschließen, so kann bei Beschwerdefreiheit ( keine Schmerzen stabile Kreislaufsituation ) sicherlich bis zur Rückkehr gewartet werden, es sei denn es würde sich an der Blutungsstärke o.a. etwas verändern.
Alles Gute für Sie.
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen, haben sie noch Fragen? Wenn nicht, bitte ich um eine Bewertung. Vielen Dank. Wenn doch, dann fragen Sie ruhig weiter nach.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin